Monatshoroskop Oktober 2020

Fehlermeldung

  • Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in include_once() (line 20 of /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/file.phar.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Deprecated function: implode(): Passing glue string after array is deprecated. Swap the parameters in drupal_get_feeds() (Zeile 394 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).

Die Daten:

01.10. Vollmond  23.05Uhr  Sonne in der Waage, Mond gegenüber auf 9°08` im Widder

02.10. Venus wechselt in die Jungfrau

04.10. Pluto wird direktläufig

07.10. Merkur Opposition Uranus

09.10. Mars R Quadrat Pluto

11.10. Sonne Quadrat Jupiter

12.10. Jupiter Sextil Neptun

14.10. Sonne Opposition Mars R

14.10. Merkur wird rückläufig

15.10. Sonne Quadrat Pluto

16.10. Neumond  21.31Uhr  Sonne und Mond auf 23°53` in der Waage

18.10. Sonne Quadrat Saturn

18.10. Venus Opposition Neptun

19.10. Mars R Quadrat Jupiter

20.10. Merkur R Opposition Uranus

21.10. Lilith wechselt in den Stier

23.10. Zeichenwechsel: Sonne im Skorpion

25.10. Sonne Konjunktion Merkur

28.10. Merkur R wechselt zurück in die Waage

28.10. Venus wechselt in die Waage

31.10. Vollmond -2-  15.49Uhr  Sonne im Skorpion, Mond gegenüber auf 8°38` im Stier

31.10. Sonne Opposition Uranus 

 

Die Deutung:

Im Oktober gibt es zwei Vollmonde, im Widder und im Stier. Merkur wird rückläufig, Venus eilt durch die Jungfrau. Der rückläufige Mars macht aus dem Widder Quadrate zu Pluto und Jupiter. Die Skorpion Zeit beginnt am 23. Oktober.

Konstellationen: 

Vollmond am 01.10.2020

Am 1. Oktober stehen sich die Sonne in der Waage und der Mond im zehnten Grad des Widder zum Vollmond gegenüber. In diesem Monat wird es zwei Vollmonde geben. Dieses ist der Vollmond mit der Sonne in der Waage, wo es vor allem darum geht zwischen den extremen Positionen zu vermitteln. Das gilt sowohl nach Außen wie auch nach Innen. Der Mond steht dicht neben Chiron, Mars ist rückläufig und macht aus dem Widder Quadrate auf Saturn und Pluto im Steinbock. Es gilt sich der Realität zum stellen und diese nicht zu beschönigen. Aber wie gehen wir damit um? Der Mond im Widder möchte handeln, die Sonne in der Waage verhandeln. Wichtig ist es, dass wir versuchen, auch immer wieder mit den Menschen oder Anteilen in uns in Kontakt und ins Gespräch zu kommen, die nicht unserer Meinung sind.

Radix: 

Venus wechselt in die Jungfrau 02.10.2020

Am 2. Oktober wechselt Venus vom Löwen in die Jungfrau. Nun geht es um Anpassung und um die Bewältigung des Alltags. Venus kann in der Jungfrau ihre Tierliebe und ihre Hinwendung zum Natürlichen besonders gut ausleben. Besonders wichtig ist der Venus in der Jungfrau auch die Auswahl und Zubereitung von Nahrungsmitteln. In Liebesangelegenheiten sind wir mit Venus in der Jungfrau eher ernst und kritisch. Wir können jetzt gut erkennen, welche Beziehungen für uns von eher langfristigen Wert sind.

Pluto wird direktläufig 04.10.2020

Am 4. Oktober wird Pluto auf 22°29` im Steinbock direktläufig. Er war am 25. April  auf 24°59` im Steinbock rückläufig geworden. Den Stand wie zu Beginn seiner Rückläufigkeit wird Pluto erst am 25. Januar 2021 wieder erreichen. Allmählich beschleunigen sich die Prozesse wieder, die mit Wandlung und Loslassen zu tun haben. Die Bearbeitung von Schattenthemen wird jetzt wieder stärker vorangetrieben. Das gilt sowohl für das Individuum wie für die Gesellschaft. In den folgenden Wochen und Monaten können wir feststellen, ob wir in der Phase der Rückläufigkeit gelernt haben und ob es uns gelingt, das Gelernte auch umzusetzen.

Merkur Opposition Uranus 07.10.2020

Am 7. Oktober steht Merkur im Skorpion in Opposition zu Uranus im Stier. Aufgrund seiner Rückläufigkeit (beginnt am 14.10.) wird Merkur dreimal in Opposition zu Uranus stehen (am 20.10. mit Merkur rückläufig und am 17. November mit Merkur direktläufig). In dieser Opposition kommen tiefgründiges und analytisches Denken (Merkur/Skorpion) und sprunghaftes intuitives Denken (Uranus) zusammen. Es ist gut möglich, dass wir in diesen Tagen einige gute, wenn nicht sogar brillante Ideen haben. Wir sollten nur am Boden bleiben und nicht abheben. Es gilt vorsichtig zu sein, wenn bestimmte Ideen aufblitzen, nicht jede davon sollte sofort umgesetzt werden.

Mars Quadrat Pluto 09.10.2020

Am 09. Oktober steht der rückläufige Mars im Widder im Quadrat zu Pluto im Steinbock. Beim ersten Quadrat 13. August habe ich dazu geschrieben: „Dieser hoch energetische Aspekt steht für den Wunsch sich gegen die Macht und die möglichen Repressalien in der Gesellschaft aufzulehnen. Das Quadrat enthält Spannungen und Widerstand, in der der Gott des Krieges (Mars) den Gott der Unterwelt (Pluto) herausfordert. Dieser Aspekt kann Unterdrückung und Macht anzeigen, birgt in sich aber auch das Potential zur transformativen Änderung. Hier kann sehr viel Energie auf einen Punkt freigesetzt werden und erinnert damit an das eruptive Ausstoßen von Lava, was letztendlich neues Leben begründen kann. An 24. August steht Mars dann im Quadrat zu Saturn“. Nun ist Mars rückläufig und steht das zweite Mal im Quadrat zu Pluto. Es kann zu Irritationen kommen, aber es können auch notwendige Korrekturen vorgenommen werden, vor allem, wenn wir uns bewusst machen, was beim ersten Kontakt im August passiert ist und was wir daraus lernen können. Das dritte Quadrat zwischen Mars und Saturn wird am 23. Dezember sein.

Sonne Quadrat Jupiter 11.10.2020

Am 11. Oktober steht die Sonne in der Waage im Quadrat zu Jupiter im Steinbock. Beim Jupiter im Steinbock könnte man von kontrollierten oder nach innen gerichteten Wachstum sprechen. Die Sonne im Luftzeichen Waage sucht im Kontakt und im Bedürfnis nach Harmonie nach der Fülle und der Sinnhaftigkeit des Jupiter. Dies kann ein Tag der Fülle, des Wachstums, aber auch der Kompromisse sein, denn die Sonne in der Waage könnte Saturn im Steinbock leicht nachgeben. Wir sollten demnach nicht zu nachgiebig sein.

 

Jupiter Sextil Neptun 12.10.2020

Am 12. Oktober steht Jupiter im Steinbock im Sextil zu Neptun in den Fischen. Im Februar und im Juli gab es diesen Aspekt bereits. Im Februar waren Jupiter und Neptun beide direktläufig, im Juli waren  beide Planeten rückläufig. Jetzt ist Neptun rückläufig und Jupiter vorläufig. Im Februar schrieb ich dazu: „Am 20. Februar steht Jupiter im Steinbock im Sextil zu Neptun in den Fischen. Jupiter und Neptun haben beide mit Sinnfindung (Jupiter) und Spiritualität (Neptun) zu tun. Das schwach harmonische Sextil zeigt einen Weg, der Philosophie (Jupiter) und feinstoffliche Wirklichkeit (Neptun) in Übereinstimmung bringt. In dieser Zeit kann verstärkte Innenschau Fülle nach sich ziehen.“ Dieser harmonische Aspekt begleitet uns das ganze Jahr und sorgt für eine positive spirituelle Schwingung, die in diesen Zeiten sehr willkommen ist.

Sonne Opposition Mars 14.10.2020

Am 14. Oktober steht die Sonne in der Waage in Opposition zum rückläufigen Mars im Widder. Diese Opposition zweier aktiver und handlungsbereiter Faktoren kann zu einem Kräftemessen führen, was wir in uns, aber auch in der Außenwelt erleben können. Es gilt die Energie im heilsamen Sinne zu nutzen und uns nicht in unnötigen Kämpfen und Widerstand zu verausgaben. Möglich ist, dass sich aufgestaute Wut und unterdrückte Aggressivität entladen könnten. Solchen Impulsen in uns sollten wir aktiv entgegentreten und nach einem heilsamen Ausdruck unserer Energie forschen.

Merkur wird rückläufig 14.10.2020

Am 14. Oktober wird Merkur auf 11°40` im Skorpion rückläufig. Er bleibt dies bis zum 03. November 2020 und steht dann auf 25°54` in der Waage. Den Stand wie zu Beginn seiner Rückläufigkeit erreicht Merkur erst am 19. November wieder. Vom 28. Oktober bis  zum 10. November kehrt Merkur in die Waage zurück. Im Skorpion ist Merkur scharfsinnig und lässt nicht locker. Dieser durch die Rückläufigkeit verlängerter Aufenthalt des Merkur in diesem Zeichen gibt uns die Möglichkeit, tief in uns zu forschen, um alte Ängste und Schattenanteile zu finden. Indem uns diese Anteile bewusst werden, haben wir auch die Möglichkeit, diese zu überwinden oder zu integrieren. Traditionell sollte man es in dieser Zeit vermeiden, wichtige Entscheidungen zu fällen, Verträge zu unterzeichnen oder größere Kaufvorhaben zu realisieren, denn oftmals liegen uns nicht alle Informationen vor.

 

Sonne Quadrat Pluto 15.10.2020

Am 15. Oktober steht die Sonne in der Waage im Quadrat zu Pluto im Steinbock. Damit kann die Sonne Licht ins Dunkel bringen. In diesen Tagen sind Wandlung und Transformation möglich. Es geht darum, dass uns Ängste und innere Hemmnissen bewusst werden. Es kann zu Projektionen und Machtkämpfen kommen, aber auch zur Umwandlung alter Muster. Ängste, alte Glaubensmuster und Schattenanteile können wir durch und in Beziehungen erkennen, aufdecken und im besten Fall umwandeln (transformieren). Nach dem Quadrat der Sonne zum Jupiter am 11. Oktober, der Opposition zum Mars am 14. Oktober und dem noch ausstehenden Quadrat zum Saturn am 18. Oktober bindet und verbindet die Sonne diese kritische Konstellation aus Mars im Widder im Quadrat zu Jupiter, Pluto und Saturn im Steinbock. Vieles davon wird in diesen Tagen sichtbar werden, was um so interessanter ist, da Pluto ja der „Unsichtbare“ ist und seine „Machenschaften“ gern im Dunklen ausführt.

Neumond am 16.10.2020

Am 16. Oktober treffen sich Sonne und Mond im 24. Grad der Waage zum Neumond. Der Neumond findet in Opposition zum rückläufigen Mars statt. Dieser wiederum steht ebenso wie der Neumond im Quadrat zu Jupiter, Pluto und Saturn im Steinbock. Außerdem steht der rückläufige Merkur im Skorpion in Opposition zum Uranus im Stier. Auch wenn die Waage für Harmonie, Ausgleich, Diplomatie und Gerechtigkeit steht und der Neumond diese Werte wünschenswert macht, kann uns in diesen Tagen das Gegenteil davon begegnen. Der rückläufige Mars im Widder im Opposition zum Neumond birgt ins sich ein Potential von (unterdrückter) Wut, Aggressivität und dem Wunsch seine Bedürfnisse nicht nur in den Vordergrund zu rücken, sondern diese auch mit allen Mitteln durchzusetzen. Die drei Planeten Jupiter, Pluto und Saturn im Steinbock stehen teilweise schon seit Jahren für den Kampf um Macht, Werte und Verteilung der Ressourcen. Dieser Kampf ist 2020 auch durch Corona noch mal viel stärker in den Fokus gerückt. Insbesondere die Quadrate von Neumond und Mars zu Pluto und Saturn können Frust, das Gefühl von Ungerechtigkeit, Ängste und alte Glaubens- und Denkmuster bewusst machen. Es liegt letztlich an jedem von uns, wie wir damit umgehen wollen und werden. Merkur wühlt im Skorpion, zusätzlich betont durch seine aktuelle Rückläufigkeit, in alten Gefühlen von Unzulänglichkeit und Angst, von Benachteiligung und Befürchtungen aller Art. Es gilt schonungslos nach innen zu schauen und ein Bewusstsein dessen zu bekommen, was in uns und in der Welt wirklich passiert. Nur so kann Befreiung und Wandlung/Transformation überhaupt möglich werden.

Radix: 

Sonne Quadrat Saturn 18.10.2020

Am 18. Oktober steht die Sonne in der Waage im Quadrat zu Saturn im Steinbock. Nach dem Quadrat zum Pluto am 15. Oktober aktiviert die Sonne nun Saturn und mit ihm die Konjunktion von Saturn und Pluto, die im Januar exakt war und dieses Jahr geprägt hat. Grundsätzlich ist zu diesem Aspekt zu sagen, dass die Sonne in der Waage auf andere bezogen ist, sie sucht Harmonie, Ausgleich und Frieden. Saturn ist eher selbstbezogen und folgt den Regeln und Strukturen und ist sehr pflichtbewusst. An diesem Tag gilt es einen mittleren Weg zwischen dem Bezug auf uns selbst und unseren Pflichten und dem Wunsch nach Kontakt und Austausch zu finden.

Venus Opposition Neptun 18.10.2020

Am 18. Oktober steht Venus in der Jungfrau in Opposition zu Neptun in den Fischen. Dieser Aspekt spricht vor allem die Sehnsucht an. Jeder sehnt sich nach etwas. Mit der Venus zielt dieses Sehnen unter anderem auf Verbundenheit, auf Liebe und den Wunsch nach einem Partner. Es gilt dieses Gefühle wahrzunehmen, aber auch den darin verborgenen Aspekt der Sucht („ich möchte etwas haben“, „ich möchte etwas erleben“) zu erkennen. In Opposition zu Neptun kann Venus sich auch in Sehnsüchten und Illusionen verlieren. Am besten nutzen wir diesen Aspekt zur Meditation oder zum Gebet, um uns mit etwas Größerem zu verbinden. Wichtig ist immer eine positive Grundhaltung, die sich aus der Sinngebung ergibt.

 

Mars Quadrat Jupiter 19.10.2020

Am 19. Oktober steht der rückläufige Mars im Quadrat zu Jupiter im Steinbock. In seiner Rückläufigkeit stand Mars schon im Quadrat zu Pluto (09.10.) und im Quadrat zum Saturn (29.09.). Zu den drei Planeten hatte Mars vor seiner Rückläufigkeit bereits Quadrate gebildet. Zum Quadrat zum Jupiter habe ich im August geschrieben: „Am 4. August steht Mars im Widder im Quadrat zu Jupiter im Steinbock. In den nächsten Tagen wird Mars auch Quadrate zu Pluto und Saturn machen und aufgrund seiner Rückläufigkeit im Widder wird es all diese Aspekte noch zwei weitere Male innerhalb dieses Jahres geben. Dieser Aspekt befeuert die Begeisterung des Jupiter, die allerdings im Steinbock begrenzt ist und sich auf konkret umsetzbare Projekte und Ideen beschränkt. Wir möchten gern vielfach aktiv werden. Das Quadrat zeigt an, dass dem auch zu viel sein kann und wir sollte genau auswählen, wohin wir unsere Aktivität in diesen Tagen steuern. Idealerweise richten wir unsere Aktivität auch auf die Sinnhaftigkeit unseres Tuns aus.“ Jetzt beim rückläufigen Quadrat gilt es diese Projekte und Aktivitäten zu überprüfen und möglicherweise Korrekturen vorzunehmen.

Merkur Opposition Uranus 20.10.2020

Am 20. Oktober steht der rückläufige Merkur im Skorpion in Opposition zu Uranus im Stier. Vorläufig hat Merkur diesen Aspekt bereits am 7. Oktober gemacht, siehe dort. Wir können uns in Gedanken und Ideen verlieren und sollten alles gut prüfen, bevor wir jeder scheinbar noch so brillanten Idee nachgehen.

Lilith wechselt in den Stier 21.10.2020

Am 21. Oktober wechselt Lilith vom Widder in den Stier. Im Stier gilt es die Abhängigkeit von Materie, Sicherheit und Sinnlichkeit (Erotik) zu untersuchen. Nichts davon ist negativ, die Abhängigkeit davon schon.

Sonne wechselt in den Skorpion 23.10.2020

Am 23. Oktober wechselt die Sonne von der Waage in den Skorpion. Jetzt ist im Jahresverlauf die Tiefe der Jahreszeit Herbst erreicht. In dieser Zeit gilt es nach innen zu schauen und sich dort mit dem Prinzip der Wandlung und der Vergänglichkeit zu beschäftigen. Nur wenn wir etwas loslassen, kann etwas Neues entstehen. Der Tod gehört zum Leben und wir tun uns keinen Gefallen, wenn wir diesen aus unserem Leben ausklammern wollen. In dieser Zeit des Skorpions sind intensive Gefühle und Leidenschaften möglich und wir sollten lernen loszulassen, wenn wir etwas oder jemanden nicht erreichen können.

Merkur Konjunktion Sonne 25.10.2020

Am 25. Oktober treffen sich rückläufiger Merkur und Sonne im Skorpion. Merkur war bisher der Sonne vorausgelaufen und wird jetzt aufgrund seiner Rückläufigkeit von der Sonne eingeholt und wird sich von nun an hinter der Sonne bewegen. Diese Konjunktion verbindet Denken (Merkur) und Bewusstsein (Sonne). So kann unser Denken erhellt werden, aber unsere Gedanken können auch unser Bewusstsein einfärben. An diesem Tag können wir die Funktionen des Merkur in Reinkultur beobachten, denn die Sonne „beleuchtet“ Merkur.

Merkur wechselt zurück in die Waage 28.10.2020

Am 28. Oktober kehrt der rückläufige Merkur vom Skorpion in die Waage zurück. Am 3. November wird Merkur wieder vorläufig und am 10. November tritt er wieder in den Skorpion ein. Es braucht vielleicht noch mal ein paar Tage mit Merkur in der Waage, um in dieser Zeit sowohl nach außen wie nach innen darum zwischen extremen Positionen zu vermitteln.

Venus wechselt in die Waage 28.10.2020

Am 28. Oktober wechselt Venus von der Jungfrau in die Waage. In der Waage kann die Venus ihr Bedürfnis nach Schönheit, Ästhetik und Harmonie sehr gut ausleben. Venus in der Waage strebt nach Ausgleich vor allem in Beziehungen, ist dabei vielleicht etwas unbestimmt, nicht klar positioniert. Venus ist aber offen für neue Begegnungen und Beziehungen, eine Energie, die wir nutzen können, wenn wir das wollen. Gerade in diesen angespannten Zeiten braucht es die harmonisierende Wirkung der Venus in der Waage, um die unversöhnlichen Parteien wieder in den Kontakt und den Austausch zu bringen.

Vollmond am 31.10.2020

Am 31. Oktober stehen sich die Sonne im Skorpion und der Mond im Stier im 9. Grad zum zweiten Vollmond in diesem Monat gegenüber. Der Mond steht in genauer Konjunktion mit Uranus. Der rückläufige Merkur steht im Quadrat zu Saturn im Steinbock (exakt am 1. November) und Jupiter rückt immer näher an Pluto heran (dritte und letzte Konjunktion am 12. November). Beim Vollmond im Stier geht es um Werte. Was ist uns persönlich aber auch als Teil der Gesellschaft was wert? Die enge Verbindung des Vollmondes mit Uranus bedeutet, dass wir in neuen Konzepten denken und handeln sollten. Freiheit und die Möglichkeit, sich als Individuum in dieser Gesellschaft verwirklichen zu können, sind höhe Güter und haben einen nicht berechenbaren Wert. In dieser Corona Krise standen und stehen manche dieser Werte auf dem Prüfstand. Ohnehin gilt es in dieser besonderen Zeit über einen Wertewandel nachzudenken. Dort hinein spielt dann auch die Verteilung der Ressourcen, was ein wesentliches Thema von Stier und Skorpion ist. Setzen sich die Machthaber durch? Wer hat eigentlich die Macht? Und wie sieht das in uns aus? Mit dem rückläufigen Merkur im Quadrat zum Saturn werden all diese Fragen kritisch beleuchtet werden und für uns gilt es, zumindest innerlich, Stellung zu beziehen.

 
Radix: 

Sonne Opposition Uranus 31.10.2020

Am 31. Oktober steht die Sonne im Skorpion in Opposition zu Uranus im Stier. Diese Tage können unruhig sein, was daran liegt, dass Uranus für Veränderung und Befreiung steht. Oftmals widersetzen wir uns befreienden Impulsen, weil wir am Alten festhalten, was dann eine innere Unruhe auslösen kann. Im Stier geht es um Sicherheit, beim Uranus um das Loslösen von den Dingen, die sich überlebt haben. Diese Tage werden uns diese Energie deutlicher machen.