Sonne Quadrat Pluto 15.10.2020

Am 15. Oktober steht die Sonne in der Waage im Quadrat zu Pluto im Steinbock. Damit kann die Sonne Licht ins Dunkel bringen. In diesen Tagen sind Wandlung und Transformation möglich. Es geht darum, dass uns Ängste und innere Hemmnissen bewusst werden. Es kann zu Projektionen und Machtkämpfen kommen, aber auch zur Umwandlung alter Muster. Ängste, alte Glaubensmuster und Schattenanteile können wir durch und in Beziehungen erkennen, aufdecken und im besten Fall umwandeln (transformieren). Nach dem Quadrat der Sonne zum Jupiter am 11. Oktober, der Opposition zum Mars am 14. Oktober und dem noch ausstehenden Quadrat zum Saturn am 18. Oktober bindet und verbindet die Sonne diese kritische Konstellation aus Mars im Widder im Quadrat zu Jupiter, Pluto und Saturn im Steinbock. Vieles davon wird in diesen Tagen sichtbar werden, was um so interessanter ist, da Pluto ja der „Unsichtbare“ ist und seine „Machenschaften“ gern im Dunklen ausführt.