Widder

Widder Entsprechungen und Charakteristik

  • In Englisch:  Aries
  • In Französisch: Belier
  • Auf Latein: Aries
  • Zeit: 21. März bis 20. April
  • Planet: Mars
  • Element: Feuer
  • Qualität: Kardinal
  • Eigenschaft: warm und trocken
  • Temperament: cholerisch
  • Geschlecht: männlich
  • Schlüsselwort: Ich bin
  • Zuordnung zum Körper: Kopf, Gesicht, Blut
  • Jahreszeit: Beginn des Frühlings
  • Archetyp: der Kämpfer, der Krieger
  • Aufgabe: Selbst-Durchsetzung
  • Zuordnung Edelsteine: Amethyst, Roter Karneol, Jaspis rot, Rubin

 

Sternzeichen Widder

Kleine Texte zum Widder... 

Mit dem Widder beginnt der Frühling. Mit der Tagundnachtgleiche zum Frühling wechselt die Sonne auf ihrer Bahn von den Fischen in den Widder. Symbolisch lässt sie damit den Winter hinter sich. Etwas ganz Neues beginnt hier. Das Feuerzeichen Widder bringt diesen Durchbruch. Ähnliches möchtest du auch, wenn du Widder bist oder wichtige Planeten oder Punkte in deinem Horoskop hast. Der Widder ist durchsetzungsstark. Dabei kann er auch einmal über Leichen gehen. Das ist aber nicht absichtlich oder böse von ihm gemeint, es geht ihm im Grunde nur um die Sache. Diese ist in seinem Fall aber meistens subjektiv gefärbt.

 

Der Widder und seine Aszendenten

Widder - Aszendent Widder

Entweder Power pur oder verborgene Stärke

Widder - Aszendent Stier

Energie in Form bringen, das Muskelpaket

Widder - Aszendent Zwilling

Kraft und Energie in Bewegung. Lernen, sich adäquat auszudrücken.

Widder - Aszendent Krebs

Lernen, auch den Bauch (die Gefühle) mit in die Entscheidungsfindung miteinzubeziehen. Der Hausbau.

Widder - Aszendent Löwe

Kraft und Freude. Lerne, deine Erfolge und sein strahlendes Wesen auch zu zeigen. Höre mehr auf dein Herz, bevor du los stürmst.

Widder - Aszendent Jungfrau

Kraft und Vernunft. Energie und Form. Durchsetzung im Alltag. Lernen auch Vernunft und Umsicht in das eigene Handeln zu integrieren.

Widder - Aszendent Waage

Ausgleich der Polaritäten, Versöhnung suchen, lernen auch diplomatisch zu sein. Auf andere zugehen und ihnen zuhören lernen.

Widder - Aszendent Skorpion

Kontrolle versus Spontanität. Der Widder muss lernen, auch tiefere Gefühle und innere Wandlung zuzulassen. Es geht nicht mehr nur ums Machen, sondern auch um Macht.

Widder - Aszendent Schütze

Den Horizont erweitern, Abenteuerreisen, Archäologie, die Energie nutzen, um Einsicht und Verständnis zu erlangen. Dingen, Menschen und Projekten Raum geben.

Widder - Aszendent Steinbock

Sich disziplinieren lernen, den Blick von der eigenen Subjektivität auf objektive größere Zusammenhänge richten. Ehrgeiz und weitreichende Ziele anvisieren.

Widder - Aszendent Wassermann

Mit Kraft in die Freiheit. Individualität leben lernen. Auch einmal ungewöhnlichen Energien und Wegen nachgehen. 

Widder - Aszendent Fische

Lernen, auch die subtilen Energien zu spüren. Sensibler werden. Glauben und Spiritualität entwickeln. Den Unterschied vom freien Willen und der Bestimmung erkennen lernen.

 

Zu den Beziehungen der Sternzeichen untereinander finden sie ausführliche Beschreibungen in meinem Buch: "Astrologie, Partnerschaft, Sex und Karma", siehe auch hier: http://www.giesow.de/literatur/astrologie-partnerschaft-sex-und-karma

 

Der Widder und seine Partner

 

Widder-Widder

Das gleiche Sternzeichen hat das gleiche Element und das gleiche Geschlecht. Es passt daher gut zusammen. Zwei Widder können sich im Horoskop ins Gehege kommen, wenn beide den Führungsanspruch haben, wenn beide den Leitwolf spielen wollen.

Widder-Stier 

Weder die Elemente, noch das Geschlecht (Widder männlich, Stier weiblich) passen gut zusammen. Der Stier ist ihm als das im Tierkreis direkt folgendes Sternzeichen fremd, sein stures Beharren auf dem was ist, ist dem Widder verdächtig.

Widder-Zwillinge

Die Elemente Feuer (Widder) und Luft (Zwillinge) und das Geschlecht (beide männlich) passen gut zusammen. Der Zwilling teilt mit dem Sternzeichen Widder dessen Freude an der Bewegung, egal ob diese körperlich oder geistig ist, sowie das Interesse an Neuem.

Widder-Krebs

Weder die Elemente, noch das Geschlecht (Widder männlich, Krebs weiblich) passen zusammen. Die grundsätzliche Ausrichtung ist im Horoskop bei den Sternzeichen Widder und Krebs eine ganz andere. Der Widder ist der aktive Typ, der gerne etwas unternimmt und immer im Gange ist, während der Krebs es sich gern im Kreis seiner Lieben zu Hause gemütlich macht.

Widder-Löwe 

Element und Geschlecht passen gut zusammen, also auch die Sternzeichen. Der Löwe ist ebenso wie das Sternzeichen Widder den aktives Zeichen, auch wenn sein Tatendrang nicht ganz so extrem ausgeprägt ist wie beim Widder.

Widder-Jungfrau

Weder die Elemente, noch das Geschlechter (Widder männlich, Jungfrau weiblich) passen gut zusammen. Mit dem Sternzeichen der Jungfrau teilt der Widder den Sinn für das Machbare, nur dass der Widder Dinge auch dann probiert, wenn sie nach logischem Ermessen nicht machbar sind. Ansonsten sind die Temperamente von Jungfrau und Widder im Horoskop doch sehr unterschiedlich.

Widder-Waage

Beide Sternzeichen haben trotz aller Gegensätzlichkeit etwas Gemeinsames, was sich auch daran zeigt, dass die Elemente zusammen passen und außerdem sind beide Zeichen männlich. Die Sternzeichen Widder und Waage stehen im Horoskop  in Opposition zueinander, stehen sich im Tierkreis genau gegenüber, fordern einander heraus, ergänzen einander aber auch.

Widder-Skorpion

Im Horoskop ist dies nicht die beste Verbindung, weil die Elemente nicht zueinander passen und weil es unterschiedliche Geschlechter (Widder männlich, Skorpion weiblich) sind. Mit dem Sternzeichen Skorpion verbindet den Widder mehr als er selbst vermutet. Im Horoskop sehen wir, dass beide  das Interesse am Instinktiven haben und beide haben einen starken Trieb, der sich allerdings sehr unterschiedlich äußert.

Widder-Schütze

Die Sternzeichen Widder und Schütze passen sehr gut zusammen, weil beide Feuerzeichen sind und das gleiche Geschlecht (männlich) haben. Die Sternzeichen Schütze und Widder wollen beide viel und haben beide einen starken Willen.

Widder-Steinbock

Die Verbindung von Widder und Steinbock ist im Horoskop nicht die beste Kombination, aufgrund des Quadrataspekts, sowie der Unvereinbarkeit der Elemente und der unterschiedlichen Geschlechter. Widder sind sehr aktiv und spontan, Steinböcke eher zögerlich und überlegt.

Widder-Wassermann

Beide Sternzeichen passen grundsätzlich zueinander, da die Elemente kompatibel sind und beide vom männlichen Geschlecht. Mit dem Sternzeichen Wassermann verbindet den Widder auch im Horoskop der Idealismus.

Widder-Fische

Es passen weder die Elemente, noch das Geschlecht (Widder männlich, Fische weiblich) gut zueinander. Der Fisch ist passiv und lässt das Leben auf sich zukommen, während der Widder aktiv ist und sein Leben gern selbst in die Hand nimmt.