Jahreshoroskop Widder 2020

Widder Jahreshoroskop 2020

2020 wird ein sehr wichtiges Jahr für die Widder. Man könnte von einer Weichenstellung sprechen. Jedem Sternzeichen kann ein bestimmter Planet zugeordnet werden. Zum Widder gehört der Mars. Dieser Mars wird alle zwei Jahre für einige Wochen rückläufig. 2020 erfolgt die gesamte Rückläufigkeitsphase des Mars im Widder. Damit haben alle Widder den Mars vom 28. Juni bis zum Ende des Jahres in ihrem Zeichen. Damit ist sehr viel Energie vorhanden, die sich aber nicht nur vorwärts entwickelt, sondern sich hin und her bewegt. Da sich auch Saturn noch einige Monate im Steinbock aufhalten wird, gilt es Geduld und Beharrungsvermögen zu entwickeln und energisch, aber nicht übermotiviert ans Werk zu gehen. Besonders gilt es darauf zu achten, nicht rücksichtslos und ausschliesslich egozentrisch zu sein, sondern zu berücksichtigen, dass alle Wesen glücklich sein wollen.

Außerdem bewegt sich Chiron im Widder, so dass es auch darum geht, sich mit erlittenen Verletzungen und Wunden (auch seelischer und geistiger) Art auseinanderzusetzen. Pluto macht weiterhin das Quadrat auf den Widder, so dass die tiefen Wandlungsprosse in diesem Zeichen auch 2020 weitergehen werden. Mit Mars im Widder und Jupiter im Steinbock (Quadrat) sind allerdings alle Möglichkeiten zum Durchbruch und zum Wachstum gegeben.

 

Widder Beziehungen 2020

In ihren Beziehungen sind die Widder 2020 eher widersprüchlich. Einerseits suchen sie Sicherheit und Beständigkeit in diesen für sie so aufreibenden Zeiten. Und andererseits haben sie das Bedürfnis nach Freiraum und danach, ganz individuell das machen zu können, was sie machen wollen. Mars im Widder (s.o.) wird auch in Liebesdingen dafür sorgen, dass hier viel Aktivität sein wird. Es geht darum, Übersprungshandlungen und zu schnelles Ausagieren mehr zu kontrollieren und auch die Bedürfnisse des Partners mit einzubeziehen. Ansonsten könnte es der Widder selber sein, der seine Beziehung untergräbt oder sogar zerstört. Hier gilt es achtsam zu sein, um das zu erhalten, was wertvoll ist.

 

Besonders gute Zeiten für die Liebe für die Widder sind 2020:

  • 7. Februar bis 5. März (Venus im Widder)
  • 6. September bis 2. Oktober
  • 15. bis 31. Dezember

 

Die Widder Frau 2020

2020 hat die Widder Frau zwei grundsätzlich verschiedene Bedürfnisse. Der eher mütterliche Teil in ihr möchte sich frei verwirklichen, unabhängig und individuell sein. Der mehr weiblich-sinnliche Teil in ihr braucht Sicherheit und Beständigkeit. In diesem so wichtigen Jahr braucht auch der weibliche Widder einen Bereich, der ihr Sicherheit vermittelt. Vielleicht findet sie diesen in ihrer Partnerschaft. Hier gilt es nicht zerstörerisch, sondern besonnen und achtsam vorzugehen.

 

Der Widder Mann 2020

Der Widder Mann wird die transformative Wandlungsphase 2020 besonders deutlich zu spüren bekommen. Er sollte sich bemühen, Beständigkeit in sein Handeln zu bringen. Je mehr er sich disziplinieren und auf die wesentlichen Bereiche seines Lebens ausrichten kann, je erfolgreicher kann er sein. Das gilt auch für seinen Beruf/Berufung, aber vor allem für seine selbstständigen Tätigkeiten.

 

Widder Beruf 2020

2020 kann der Widder seiner Berufung näher kommen. Um dahin zu kommen, gilt es, die Erfahrungen und Erkenntnisse der letzten Jahre zu integrieren und sich dort einzubringen, wo einerseits gesellschaftlicher Bedarf besteht und andererseits die Möglichkeit vorherrscht, sich zu verwirklichen. Vielleicht müssen manche Widder zweigleisig fahren, indem sie einen Teil ihrer Zeit für den Broterwerb aufbringen und den Rest ihrer Zeit und Energie in ihre Selbständigkeit einfliessen lassen. Wenn die Widder 2020 ihre Vorhaben nicht umsetzen können, wann dann?

 

Seine beruflich gesehen besten Zeiten hat der Widder 2020:

  • 3. Januar bis 16. Februar
  • mit Einschränkungen von Ende Juni bis zum Ende des Jahres.

 

Widder Glück 2020

2020 will das Glück erarbeitet werden. Glück kann auch im Loslassen liegen, denn wenn wir etwas nicht mehr müssen, was wir eigentlich auch nicht mehr wollen, fühlen wir uns befreit und können die frei gewordene Energie dort einbringen, wo sie uns von größerem Nutzen ist.

 

Widder Veränderungen 2020

Ein intensiver Pluto aus dem Steinbock sorgt weiterhin für zum Teil radikale Veränderungen für die Widder. Die Monate mit Saturn im Steinbock sind dagegen geeignet, Wertvolles zu erhalten. Die Rückläufigkeitsphase des Mars bringt viel Energie in den Widder, die dieser unbedingt positiv und konstruktiv unter Bewahrung auch der Bedürfnisse andere Menschen nutzen sollte. Unbedingt muss der Widder 2020 seine Aufmerksamkeit auch nach Innen wenden, um erlittene Verletzungen zu heilen. Diese mit der Heilung frei werdenden Energien stehen ihm dann zur Verfügung. Würde er diese Energien verdrängen, weil er sich nicht traut, sich seinen Verletzungen und vor allem seelischen Schmerzen zu stellen, können diese Energien dann auch gegen ihn wirken. Wenn er aber achtsam vorgeht, kann er 2020 viel erreichen.