Jahreshoroskop 2020 Löwe

Löwe Jahreshoroskop 2020

2020 ist das zweite Jahr, in dem Uranus aus dem Stier ein Quadrat auf den Löwen macht. Es gilt die als notwendig erkannten Veränderungen jetzt auch möglichst konsequent umzusetzen. Zwischen dem 22. März und dem 2. Juli befindet sich Saturn bereits im Wassermann und macht von dort die Opposition auf das Sternzeichen Löwe. Dieser Aspekt wird dann ab Ende 2020 die nächsten zwei bis drei Jahre mit prägen. Es geht für die Löwen 2020 darum, klar zu unterscheiden zwischen dem, was erhalten und gefördert werden muss und andererseits auch die Dinge, Menschen und inneren Anteile gehen zu lassen, die sich überlebt haben. Die Löwen brauchen in diesem Jahr mehr Ordnung und Struktur, auch weil sie in ihren Beziehungen sehr emotional und sensibel sein werden.

 

Löwe Beziehungen 2020

Der Löwe ist ein leidenschaftliches Zeichen. 2020 werden ihm seine tiefsten Wünsche und Sehnsüchte bewusst, die er in Bezug auf seine Beziehungen hat. Vielleicht ist er mit seiner bestehenden Partnerschaft nicht mehr zufrieden und wünscht sich etwas ganz anderes. Vielleicht leidet er auch besonders unter seinem Alleinsein und seiner Einsamkeit. Beide Impulse sollten nicht dafür sorgen, dass die Löwen ihren Verstand beiseite lassen und einfach ihren Emotionen folgen, sondern sie sollten das nicht wegwerfen, was lange Wert für sie hatte. Sie sollten andererseits aber auch nicht an dem festhalten, was sich überlebt hat.

 

Besonders gute Zeiten für die Liebe für die Löwen sind 2020:

  • 7. Februar bis 5. März
  • 6. September bis 2. Oktober (Venus im Löwen)
  • 15. bis 31. Dezember

 

Die Löwe Frau 2020

Die Löwe Frau ist 2020 sehr anspruchsvoll. Für sie kommt in diesem Jahr nur das Beste in Frage. Sie sucht nach Anerkennung und Raum zum Glänzen. Ihre kreativen und kommunikativen Fähigkeiten sind 2020 beachtlich. Nur muss die Löwe Frau ihre Fähigkeiten und ihr Potential auch umsetzen, denn von allein kommt auch in diesem Jahr nichts wirklich zustande. Beziehungen und Liebe können dem weiblichen Löwen 2020 viele Erkenntnisse liefern.

 

Der Löwe Mann 2020

Der Löwe Mann hat 2020 viel Kraft und Energie. Er muss nur darauf achten, wo und wie er seine Energie einsetzt. Einerseits gilt es, sich nicht zu schnell zu verausgaben, sondern sich seine Energie auch einzuteilen. Zum anderen gilt es im Kommunikationsbereich umsichtig vorzugehen und überhaupt die Zusammenarbeit mit andern zu fördern. 

 

Löwe Beruf 2020

Der Transit des Uranus aus dem Stier kann auch im beruflichen Umfeld einiges verändern. Die Löwen tun gut daran, notwenige Innovationen mitzutragen. Nicht alles wird 2020 auf Anhieb gelingen, es gilt einen langen Atem zu haben und beharrlich an dem zu arbeiten, was Aussicht auf Erfolg hat, auch wenn sich dieser nicht sofort einstellen wird. Energie ist ausreichend vorhanden, nur muss diese auch langfristig genutzt werden. Es gilt aber auch kommunikativ und locker an die beruflichen Aufgaben heranzugehen. Die Kommunikation wird für die Löwen im Beruf 2020 eine besonders wichtige Rolle spielen.

 

Seine beruflich gesehen besten Zeiten hat der Löwe 2020:

  • 3. Januar bis 16. Februar
  • 28. Juni bis 31. Dezember (mit Einschränkungen)

 

Löwe Glück 2020

Das Glück kann 2020 für die Löwen in ihrem Zuhause und in ihrer Familie liegen. Dafür muss sich der Löwe aber auch dazu bekennen. Vielleicht gilt es, sich den Bereichen in uns zu stellen, die sich dem Glück verweigern wollen. Hier gilt es dann nicht nachzulassen, sollte es mal unbequem werden. Das gilt auch für das Streben nach dem inneren Glück.

 

Löwe Veränderungen 2020

Die Jahre mit Uranus im Quadratzeichen Stier werden viele Bereiche im Leben der Löwen von Grund auf verändern. das gilt auch für 2020. In diesem und den nächsten beiden Jahren muss der Löwe sehr achtsam und bewusst sein, damit er das rechte Unterscheidungsvermögen entwickeln kann. Dieses befähigt ihn, zwischen den Bereichen Außenkontakte und inneren Anteilen zu unterscheiden. In Beiden gibt es einiges, was dringend erneuert werden sollte und einiges, was möglichst erhalten werden sollte.