Erleuchtung, Erwachen und Satsang

Alles ist verbunden, alles ist Eins. Es gibt keine Trennung. Manche sagen dazu Gott, andere nennen es das Selbst. Aber es ist nicht begrifflich zu fassen, so wie der Finder, der auf den Mond weist, nicht der Mond ist.

Kann uns das Verständnis unseres Horoskops helfen, erleuchtet zu werden?

Vielleicht, aber Erleuchtung muss nicht erworben werden, sie ist immer da, immer greifbar, immer vorhanden.