Monatshoroskop August 2016

Die Daten:

02.08. Mars wechselt in den Schützen

02.08. Neumond  22.45 MEZ/S  Sonne und Mond auf 10°58` im Löwen

05.08. Venus wechselt in die Jungfrau

13.08. Saturn wieder direktläufig

18.08. Vollmond   11.27 MEZ/S  Sonne im Löwen, Mond gegenüber auf 25°52` im Wassermann

22.08. Zeichenwechsel: Sonne in der Jungfrau

30.08. Venus wechselt in die Waage

30.08. Merkur wird rückläufig

 

Die Deutung:

Im August 2016 gibt es einige interessante astrologische Aspekte. Der vorher lange rückläufig gewesene Mars wechselt in den Schützen, Saturn wird vorläufig, Merkur wird rückläufig. Außerdem ist Neumond im Löwen und Vollmond im Wassermann.

Konstellationen: 

Mars wechselt in den Schützen 02.08.2016

Am 2. August wechselt Mars vom Skorpion in den Schützen. Am 17. April dieses Jahres war Mars im Schützen rückläufig geworden. Am 27. Mai wechselte er zurück in den Skorpion, wo er am 30. Juni wieder direktläufig wurde. Nun kommt Mars zurück in den Schützen, die Position, an der er rückläufig geworden war, erreicht er am 22. August wieder. Demnach geht die Phase der Rückläufigkeit des Mars erst im August zu Ende. Mit dem erneuten Eintritt des Mars in den Schützen endet die lange Phase im Skorpion, in der wir einiges aufzuarbeiten hatten. Nun bringt Mars im Schützen neue Energie, die sich in Bewegung, Begeisterung und Enthusiasmus zeigen kann. Nun gilt es das Alte loszulassen und sich neuen Ideen und Visionen tatkräftig zu widmen.

 

Neumond am 02.08.2016

Am 2. August treffen sich Sonne und Mond im 11. Grad des Löwen zum Neumond. Der Beginn eines neuen Sonne-Mond-Zyklus im Löwen verspricht eine kreative Zeit, in der wir unsere schöpferischen Kräfte aktivieren können. Dazu gilt es das Selbstbewusstsein zu stärken, damit wir den Mut entwickeln, in uns nach diesen schöpferischen Kräften zu suchen. Wichtig kann auch sein zu erkennen, was uns in uns, aber auch in der Außenwelt, davon abhält, glücklich, kreativ und voller Lebensfreude zu sein. Oft nutzen wir unser Potential gar nicht. Dieser Neumond kann uns auf unser inneres Potential hinweisen.

Radix: 

Venus wechselt in die Jungfrau 05.08.2016

Am 5. August wechselt Venus vom Löwen in die Jungfrau. Im Erdzeichen Jungfrau ist die Venus nüchterner und realistischer als im Löwen eingestellt. Ihre Bereiche wie Liebe, Beziehungen, aber auch Werte und Wertvorstellungen werden kritisch überprüft. Die Gefühle werden eher zurückhaltender gezeigt, da sie jetzt auch ernsthafter sind. Die Zeit mit Venus in der Jungfrau ist eine gute Phase, um unsere Gesundheit und Ernährung zu verbessern, auch indem wir auf das eine oder andere mal verzichten.

Saturn direktläufig 13.08.2016

Am 13. August wird Saturn auf 9°47` im Schützen wieder vorläufig. Saturn war am 25. März auf 16°34` im Schützen rückläufig geworden. Es dauert noch bis zum 19. November, bis er diese Position wieder erreicht. Saturns Direktläufigkeit bringt eine Bewegung nach vorne. Strukturen und Pläne können jetzt wieder leichter umgesetzt werden. Möglicherweise haben wir jetzt noch einmal die Gelegenheit, begangene Fehler wieder gut zu machen oder ausgelassene Chancen erneut aufzugreifen.

Vollmond am 18.08.2016

Am 18. August stehen sich die Sonne im Löwen und der Mond im Wassermann im 26. Grad zum Vollmond gegenüber. Begleitet wird der Vollmond von einigen Planeten in der Jungfrau und der Konjunktion von Mars und Saturn im Schützen. Es geht beim Höhepunkt des Sonne-Mond-Zyklus, der mit dem Neumond im Löwen am 2. August begonnen hat, darum die schöpferischen Energien auf konkrete und nützliche Weise umzusetzen. Sowohl Sonne im Löwen wie auch Mond im Wassermann möchten einen Beitrag leisten. Dem Löwen geht es dabei auch um Anerkennung seiner Person, während der Mond im Wassermann mehr das Projekt an sich wichtig findet. Allerdings braucht es oft auch den persönlichen Einsatz, damit etwas zum Erfolg wird. Dieser Vollmond kann diese beiden Seiten - auch in und für unser Leben - beleuchten.

Radix: 

Sonne wechselt in die Jungfrau 22.08.2016

Am 22. August wechselt die Sonne vom Löwen in die Jungfrau. In den nächsten dreißig Tagen haben alle Jungfrauen Geburtstag. In dieser Phase im Jahresverlauf sind wir im Übergang zwischen Sommer (Sternzeichen Löwe) und Herbst (Sternzeichen Waage) angekommen. Nun gilt es sich die Kräfte einzuteilen. Gesundheit und Ernährung sollten jetzt einen höheren Stellenwert bekommen. Es ist die Zeit der Ernte, mit der wir durch den Winter kommen müssen. Das können wir auch im übertragenen Sinn verstehen. Der Alltag und seine möglich bewusste und achtsame Bewältigung steht in der Jungfrau-Phase im Fokus.

Venus wechselt in die Waage 30.08.2016

Am 30. August wechselt die Venus von der Jungfrau in die Waage. In der Waage kann die Venus ihr Bedürfnis nach Schönheit, Ästhetik und Harmonie sehr gut ausleben. Venus in der Waage strebt nach Ausgleich vor allem in Beziehungen, ist dabei vielleicht etwas unbestimmt, nicht klar positioniert. Venus ist aber offen für neue Begegnungen und Beziehungen, eine Energie, die wir nutzen können, wenn wir das wollen.

Merkur rückläufig 30.08.2016

Am 30. August wird Merkur auf 29° 04` in der Jungfrau rückläufig. Er bleibt dies bis zum 22. September, dann steht er auf 14° 50` in der Jungfrau. Den Stand wie zu Beginn seiner Rückläufigkeit erreicht er am 6. Oktober wieder. In der Jungfrau gilt es, sich übersehenen Details zu widmen. Die Phase mit dem rückläufigen Merkur ist zwar nicht gut geeignet, um Entscheidungen zu fällen, Verträge zu unterzeichnen oder größere Kaufvorhaben zu realisieren, sie kann aber dafür genutzt werden, um Fehler zu korrigieren und über die vergangene Zeit zu reflektieren. Auch im Bereich der Kommunikation sollten wir sehr achtsam sein, dass keine Missverständnisse entstehen, aus denen dann Verletzungen resultieren könnten.