24° Widder

Fehlermeldung

  • Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in include_once() (line 20 of /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/file.phar.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Deprecated function: implode(): Passing glue string after array is deprecated. Swap the parameters in drupal_get_feeds() (Zeile 394 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).

"Vom Winde hereingeweht, nehmen die Vorhänge an einem offenen Fenster die Gestalt eines Füllhorns an."
Widder Segment Steinbock (Mars/Saturn)

Ebertin: Jochbeinmuskeln

Döbereiner (GSP): bei 24° Mars/Venus; Milieuwechsel, berufliche Partnerschaft, privat Zusammmenziehen.

"Das eherne Schloss"
aus Hilble bei 24° Widder, Krebs, Waage, Steinbock (Orbis 23,7 - 24,3°): Venus/Saturn-Grad.
Spiegelpunkte bei 6° Zwillinge, Jungfrau, Schütze, Fische (Orbis 5,7-6,3°).
"Das eherne Schloss": Punkt für Vergemeinschaftung; Verdichtung der partnerschaftlichen Zugehörigkeit, "sozialer Wohnungsbau", an diesem Ort der Tierkreiswanderung steigt die Bereitschaft zur sozialen Integration erheblich an, wird die Einbindung in ein geregeltes Gruppenleben oft als notwendig erachtet. Die Individuation wird zu Gunsten übergeordneter Kriterien reduziert, der Gemeinschaftssinn zur Maxime erhoben (bis zur Clanbildung).
Zur Aufwertung der Gemeinschaftsform und partnerschaftlichen Bindung kommt es häufig dann, wenn man nicht (mehr) alleine gehen will oder kann und somit den Zusammenschluss als geeignete Kompensationsmöglichkeit und bequemste Lösung betrachtet.
Andererseits darf nicht übersehen werden, dass an diesem Punkt auch hin und wieder zur Gruppenbildung überredet oder gar "gezwungen" wird (sei es, dass Nachwuchs ansteht o.ä.). Manche lassen sich hier vom Anstand nötigen und sind zu früh zur Ehe bereit. Häufig spielen auch Kosten-Nutzen-Denken oder andere pragmatische Gesichtspunkte eine nicht unerhebliche Rolle und machen geneigt zur Vergemeinschaftung.
Wer allerdings um die Verantwortung innerhalb einer Partnerschaft weiß und sich ein gewisses Maß an Gemütskontrolle und Tugenhaftigkeit erarbeitet hat, der kann hier eine Ehe schließen, die erst der Tod scheidet.