Monatshoroskop September 2014

Die Daten:

02.09. Merkur wechselt in die Waage

05.09. Venus wechselt in die Jungfrau

09.09. Vollmond  3:38 MEZ/S  Sonne in der Jungfrau, Mond auf 16°19` in den Fischen

13.09. Mars wechselt in den Schützen

23.09. Zeichenwechsel: Sonne in der Waage

23.09. Pluto wird direktläufig

24.09. Neumond  8:14 MEZ/S  Sonne und Mond auf 1°08` in der Waage 

25.09. Jupiter Trigon Uranus

28.09. Merkur wechselt in den Skorpion

29.09. Venus wechselt in die Waage

 
Konstellationen: 

Merkur wechselt in die Waage 02.09.2014

Am 2. September wechselt Merkur von der Jungfrau in die Waage. Auch wenn Merkur in der Jungfrau vernünftiger und der Logik gehorchend funktioniert hat, so bietet auch die Stellung im kardinalen Luftzeichen Waage ihre Vorteile. Hier kann Merkur uns helfen, Kontakte herzustellen bzw. bestehende Verbindungen zu aktivieren oder zu intensivieren. In der Waage ist Merkur dem Ausgleich und der Gerechtigkeit verpflichtet.

Venus wechselt in die Jungfrau 05.09.2014

Am 5. September wechselt Venus vom Löwen in die Jungfrau. Nach der Verausgabung im Löwen gilt es nun herauszufinden, was sich lohnt, weiterverfolgt zu werden. Vielleicht haben wir in der Liebe eine Eroberung gemacht oder wurden selber erobert. Wie geht es nun weiter? Nach den intensiven und besonderen Tagen im Löwen kommt jetzt die Phase, um zu überprüfen, ob dies auch im Alltag funktioniert.

Vollmond September 2014

Am 9. September stehen sich die Sonne in der Jungfrau und der Mond in den Fischen zum Vollmond gegenüber. Dies ist der Höhepunkt des Sonne-Mond-Zyklus, der beim vorangegangenen Neumond begonnen hat. Die Achse Jungfrau-Fische hat mit Heilung zu tun. Dieser Vollmond kann uns bewusst machen, wo wir nicht heil sind, wo uns alte Verletzungen quälen oder uns eigene negative Vorstellungen krank machen können. Bei diesem Vollmond ist das spirituelle Potential sehr groß. Die Sonne in der Jungfrau fordert von uns, dass wir uns selber achtsam um Bewusstheit bemühen, was die Grundlage für Glück und Zufriedenheit ist.

Radix: 

Mars wechselt in den Schützen 13.09.2014

Am 13. September wechselt Mars vom Skorpion in den Schützen. Nach der nach innen gerichteten Energie im Skorpion kann der Mars im Feuerzeichen Schütze wieder richtig Gas geben. Mars ist hier sehr sportlich, kann seine Kraft aber auch einsetzen, um nach Weisheit und Erkenntnis zu streben. Mars im Schützen fällt es relativ leicht, die dafür nötige Energie zur Verfügung zu stellen. Nutzen wir den Mars in dieser Zeit verstärkt für Reisen, sowie für Aktivitäten und Initiativen aller Art. Manchmal kann sich Mars im Schützen aber auch überschätzen.

Sonne wechselt in die Waage 23.09.2014

Am 23. September ist Tagundnachtgleiche im Herbst. Jetzt sind Tag und Nacht gleich lang, Licht und Dunkelheit sind gleich verteilt. Von nun an werden die Nächte länger als die Tage und der Herbst beginnt. Damit gleichzusetzen ist der Wechsel der Sonne von der Jungfrau in die Waage. Von jetzt an werden im Luftzeichen Waage geistige Werte und Fähigkeiten wichtiger. Die Waage ist das Zeichen der Beziehungen. Hier kommt es zu neuen Kontakten und Bekanntschaften, Kultur, Kunst, Musik und Architektur bekommen mehr Aufmerksamkeit. Die Waage möchte ausgleichen, Harmonie und Schönheit bewirken und ist somit auch das Zeichen der Diplomatie.

Pluto direktläufig 23.09.2014

Am 23. September wird Pluto auf 11 Grad im Steinbock nach über fünf Monaten wieder vorläufig. Den Punkt seiner Rückläufigkeit erreicht er erst am 12. Januar 2015 wieder! Im nächsten Vierteljahr können die Wandlungen und Transformationen der letzten Monate überprüft werden. Von nun an bewegen sich karmische Energien der Umwandlung wieder vorwärts.

Neumond September 2014

Am 24. September treffen sich Sonne und Mond im zweiten Grad der Waage zum Neumond. Mit dem Neumond endet der alte und ein neuer Zyklus beginnt. Beim Neumond in der Waage geht es um den Ausgleich. Dieser sollte vor allem im Inneren stattfinden. Können wir unsere widersprechenden Anteile miteinander versöhnen? Dafür ist allerdings auch Disziplin und innere Arbeit nötig, denn die Venus als Herrscherin in der Waage steht beim Neumond in der Jungfrau. Vielleicht kann dieser Neumond auch im Außen ein Signal zur Verständigung und zur Aufnahme diplomatischer Lösungen sein.

Radix: 

Jupiter Trigon Uranus 25.09.2014

Am 25. September steht Jupiter im Löwen im förderlichen und harmonischen Trigon zu Uranus im Widder. Dieser Aspekt zweier großer und sich langsam durch den Tierkreis bewegender Planeten kann die Energie für befreiende und Sinn stiftende Aktivitäten sein.

Merkur wechselt in den Skorpion 28.09.2014

Am 28. September wechselt Merkur von der Waage in den Skorpion. Unser Denken wird jetzt tiefgründiger und analytischer. Wir sollten achtsam sein, dass wir nicht in negativen Denkmuster abgleiten und dass wir uns nicht von Vorstellungen abhängig machen. Im Bereich der Kommunikation kann es dazu kommen, dass auch lange verborgene Dinge an die Oberfläche gelangen.

Venus wechselt in die Waage 29.09.2014

Am 29. September wechselt Venus von der Jungfrau in die Waage. Die Waage ist neben dem Stier das Zeichen der Waage. Hier kann sie ihre besonderen Fähigkeiten zum Ausgleich und zur Versöhnung optimal entfalten. Mit der Venus in der Waage sind neue Kontakte möglich, Beziehungen werden gepflegt und die Kultur hat einen hohen Stellenwert. Venus bemüht sich in der Waage um Schönheit und Ästhetik in jeglicher Form.