Monatshoroskop Juni 2014

Die Daten:

07.06. Merkur wird rückläufig

09.06. Neptun wird rückläufig

13.06. Vollmond  6:13 MEZ/S  Sonne in den Zwillingen, Mond auf 22°06` im Schützen

17.06. Merkur wechselt rückläufig in die Zwillinge

21.06. Zeichenwechsel: Sonne im Krebs

21.06. Chiron wird rückläufig

23.06. Venus wechselt in die Zwillinge

27.06. Neumond 10:10 MEZ/S  Sonne und Mond auf 5°37` im Krebs 

 

Die Deutung:

Im Juni 2014 wird Merkur rückläufig und mit der Sommersonnenwende (Sonne im Krebs) beginnt der Sommer. Diese und weitere interessante Konstellationen werde ich im Folgenden besprechen.

Konstellationen: 

Merkur wird rückläufig 07.06.2014

Am 7. Juni wird Merkur auf 3°09` im Krebs rückläufig. Am ersten Juli wird er auf 24°23` in den Zwillingen wieder vorläufig, den Stand wie zu Beginn seiner Rückläufigkeit erreicht er erst am 16. Juli wieder. In der Phase der Rückläufigkeit des Merkur sollten wir über die Ereignisse der letzten Zeit in unserem Leben nachsinnen. Weniger gut ist es jetzt Verträge abzuschliessen, wichtige Entscheidungen zu fällen oder größere Kaufvorhaben zu realisieren.

Neptun wird rückläufig 09.06.2014

Am 9. Juni wird Neptun auf 7°36` in den Fischen rückläufig. Am 16. November wird Neptun auf 4°48` in den Fischen wieder direktläufig, den Stand wie zu Beginn seiner Rückläufigkeit erreicht er erst am 6. März 2015 wieder. In der Phase von Neptuns Rückläufigkeit können wir all die Erfahrungen der letzten Wochen und Monate, die im Zusammenhang mit Neptun stehen, verarbeiten. Neptun möchte uns stärker mit den feinstofflichen Welten in Verbindung bringen. Intensive Transite von ihm können eine höhere Sensibilität, Erleuchtung, aber auch Verwirrung und Ziellosigkeit mit sich bringen.

Vollmond Juni 2014

Am 13. Juni stehen sich die Sonne im Zwilling und der Mond im 23. Grad des Schützen zum Vollmond gegenüber. Der Vollmond ist der Höhepunkt des Sonne-Mond-Zyklus, der mit dem Neumond begonnen hat. In dieser Phase ist Merkur rückläufig und Venus und Saturn stehen sich in Opposition gegenüber. Die Achse Zwilling/Schütze hat mit Wissen zu tun. Dieser Vollmond mit der Sonne im Zwilling und dem Mond im Schützen symbolisiert das intuitive Wissen, welches im Gegensatz zum erlernten Wissen steht. Gleichermaßen sind auch unsere Werte angesprochen. Sind wir eher prozess- oder produktorientiert? Möchten wir etwas erreichen oder sind wir mehr an Erkenntnissen interessiert? Diese Fragen werden durch den Vollmond deutlich für uns werden.

Radix: 

Merkur wechselt rückläufig in die Zwillinge 17.06.2014

Am 17. Juni wechselt der rückläufige Merkur zurück in die Zwillinge. Gibt es noch unerledigte Dinge zu besprechen? Jetzt können versäumte Informationen nachgeholt und mögliche Missverständnisse geklärt werden.

Sonne wechselt in den Krebs 21.06.2014

Am 21. Juni ist der Tag der Sommersonnenwende. Der Sommer beginnt jetzt offiziell. Das ist im astrologischen Modell gleichbedeutend mit dem Eintritt der Sonne in den Krebs. Der Krebs ist ein sehr emotionales Zeichen. Das bedeutet für uns, dass wir in dieser Zeit angehalten sind, auf unsere Gefühle zu achten. Die wichtigsten Themen des Sternzeichen Krebs sind Familie und Heim, sowie soziales Engagement. In dieser Phase sollten wir darüber nachsinnen, wie unser perfektes Zuhause aussehen könnte und wie weit wir dieses schon verwirklicht haben.

Chiron wird rückläufig 21.06.2014

Am 21. Juni wird Chiron auf 17°46`in den Fischen rückläufig. Am 24. November wird Chiron auf 13°06`in den Fischen wieder direktläufig, den Stand wie zu Beginn seiner Rückläufigkeit erreicht er erst am 16. März 2015 wieder. In der rückläufigen Phase des Chiron können wir über erlittene Verletzungen meditieren und uns darüber klar werden, wo alte Muster unser aktuelles Verhalten beeinflussen. So kann Bewusstsein entstehen, welches die Grundlage für ganzheitliche Heilung ist.

Venus wechselt in den Zwilling 23.06.2014

Am 23. Juni wechselt Venus vom Stier in den Zwilling. In den Zwillingen ist Venus in Liebe und Beziehungen lockerer. Jetzt können wir leicht Kontakte herstellen. Informationsbeschaffung und Kommunikation machen Spaß. Allerdings fallen uns Entscheidungen mit Venus im Zwilling nicht leicht und manchmal stehen wir vor zwei nahezu gleichwertigen Alternativen.

Neumond Juni 2014

Am 27. Juni treffen sich Sonne und Mond im 6. Grad des Krebs zum Neumond. Die Sonne befindet sich dabei im Zeichen des Mondes, so dass jetzt subjektive Empfindungen und Gefühle eine noch größere Rolle spielen. Da Merkur rückläufig ist, ist der Impuls sich ganz dem Fühlen hinzugeben noch stärker. Themen des Neumondes im Krebs sind die Familie, das Heim, Geborgenheit und der tiefe Wunsch nach Verbundenheit. Dieser Wunsch kann sich in einem verstärkten Engagement für diejenigen in unserer Gesellschaft zeigen, die Zuwendung und Hilfe dringend brauchen. 

Radix: