Horoskop September 2011

Die Daten:

09.09. Merkur wechselt in die Jungfrau
12.09. Vollmond 11.27Uhr Sonne in der Jungfrau, Mond in den Fischen auf 19°17`
15.09. Venus wechselt in die Waage
16.09. Pluto wieder direktläufig
19.09. Mars wechselt in den Löwen
23.09. Zeichenwechsel: Sonne in der Waage
25.09. Merkur wechselt in die Waage
27.09. Neumond 13.09Uhr Sonne und Mond auf 4°00` in der Waage
 

Die Deutung:

Der Herbstmonat September bringt uns außerdem den Wechsel des Mars in den Löwen und dir Direktläufigkeit des Pluto. Diese und weitere interessante Konstellationen möchte ich hier gern besprechen.

Konstellationen: 

Merkur wechselt in die Jungfrau 09.09.2011

Am 9. September 2011 wechselt Merkur in die Jungfrau. Das Denken und alle Bereiche der Kommunikation werden nun nüchterner, logischer und strukturierter. Merkur in der Jungfrau ist eine gute Stellung, um Dinge zu planen und zu organisieren.

Vollmond September 12.09.2011

Am 12. September 2011 stehen sich die Sonne in der Jungfrau und der Mond in den Fischen zum Vollmond gegenüber. Mit der Achse Jungfrau/Fische ist der Gegensatz zwischen Wissenschaft und Spiritualität, zwischen wissen und glauben, zwischen vorsorgen und vertrauen angesprochen. Der Vollmond wirkt darauf hin, beide Seiten einzubringen. Da der Vollmond im Quadrat zur Achse der Mondknoten steht, sind auch Kontakte zu andern Menschen wichtig. Diese sollten in die laufenden Prozesse mit eingebunden werden.

Radix: 

Venus wechselt in die Waage 15.09.2011

Am 15. September wechselt Venus von der Jungfrau in die Waage. In ihrem eigenen Zeichen kann sich Venus dementsprechend gut entfalten, egal ob in der Liebe, in Beziehungen, in der Diplomatie, der Innenarchitektur, oder in Kunst und Musik. Venus fühlt sich in der Waage auch der Gerechtigkeit verpflichtet.

Pluto wieder direktläufig 16.09.2011

Am 16. September 2011 wird Pluto wieder direktläufig. Er steht dann auf 4°53`im Steinbock. Den Stand wie zu Beginn seiner Rückläufigkeit am 9. April 2011 wird er erst am 6. Januar 2012 erreichen. In dieser Phase werden die Prozesse der Wandlung und der Transformation wieder voranschreiten. Es gilt für uns, auf unsere Ängste und Schatten zu achten, die dabei hervorkommen.

Mars wechselt in den Löwen 19.09.2011

Am 19. September 2011 wechselt Mars vom Krebs in den Löwen. Im Löwen kann er seine ganze Kraft besonders gut einsetzen, um Kreativität, Großzügigkeit, Spiel, Spaß und Abenteuer zu befeuern. 

Sonne wechselt in die Waage 23.09.2011

Am 23. September 2011 wechselt die Sonne von der Jungfrau in die Waage. Das ist der Zeitpunkt der Tagundnachtgleichen, mit ihr beginnt dann auch der Herbst. In der nun dunkler werdenden Zeit wenden wir uns mehr nach Innen und Begegnungen und Kommunikation werden jetzt noch wichtiger. In dieser Phase im Jahr sollten wir sehr darauf achten, welche Bereiche unseres Lebens zu kurz gekommen sind und wir sollten uns bemühen analog der Waage hier für eine ausgewogenere Balance zu sorgen. 

Merkur wechselt in die Waage 25.09.2011

Am 25. September 2011 wechselt Merkur von der Jungfrau in die Waage. In der Waage kann Merkur sein ganzes diplomatisches Geschick zum Einsatz bringen. Mit dieser Stellung sind alle kommunikativen Fähigkeiten wie Verhandlungen etc. begünstigt.
 

Neumond September 27.09.2011

Am 27. September 2011 treffen sich Sonne und Mond auf 4 Grad in der Waage zum Neumond. Dieser Neumond wird das Quadrat zwischen Uranus im Widder und Pluto im Steinbock aktivieren, denn der Neumond steht im Quadrat zum Pluto und in Opposition zum Uranus. Merkur steht in Konjunktion und Mars im Sextil dazu. Das Quadrat zwischen Uranus und Pluto führt die Energie des kardinalen Konflikt weiter und ist das Symbol für die gesellschaftlichen Veränderungen, die uns bevorstehen. Diese Veränderungen sind dringend notwendig und der Neumond kann uns ein Gefühl davon vermitteln, was das für uns persönlich bedeutet und welche Konsequenzen das für uns haben kann. Unruhe und Veränderungen sind nur zwei der möglichen Auswirkungen. Wir sollten die Gelegenheit ergreifen, uns über diese Themen mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Radix: