Horoskop Februar 2012

Das aktuelle Monatshoroskop für alle Sternzeichen. Hier finden sie kein übliches Tageshoroskop für ihr Sternzeichen. Diese speziellen Aussagen sind eher wie ein verläßlicher Wetterbericht. Ein genaues Horoskop bekommen sie beim Astrologen. 

Die Daten:

03.02. Neptun wechselt in die Fische

07.02. Vollmond  22.54h   Sonne im Wassermann, Mond gegenüber auf 18°32`im Löwen

08.02. Venus wechselt in den Widder

08.02. Saturn wird auf 29°30`in der Waage rückläufig

14.02. Merkur wechselt in die Fische

19.02. Zeichenwechsel: Sonne in den Fischen

19.02. Sonne Konjunktion Neptun

21.02. Neumond  23.35h  Sonne und Mond auf 2°42` in den Fischen

 

Die Deutung:

Nun ist es endlich soweit, Neptun wechselt endgültig in die Fische. Diese und weitere interessante Konstellationen möchte ich hier gern besprechen.

Konstellationen: 

Neptun wechselt in die Fische - 03.02.2012

Am 3. Februar wechselt Neptun in sein eigenen Zeichen, die Fische. Astrologisch gesehen beginnt damit ein neues Zeitalter. Von 1847/48 bis 1861/62 stand Neptun das letzte Mal in den Fischen. In den kommenden Jahren werden Themen wie Religion, Spiritualität, Erleuchtung, Wahrheit, Erlösung, Heilung, Maya, Illusionen, Täuschung, Drogen, Sehnsucht, jüngstes Gericht u.v.a.m. immer mehr an Gewicht gewinnen. 

Einen ersten Eindruck von Neptun in den Fischen können wir bereits am 19. Februar machen, wenn die Sonne am Anfang des Zeichens mit Neptun in Konjunktion steht und bereits ein erstes Licht auf diesen werfen wird. Dieses erste Treffen der Sonne mit Neptun in den Fischen kann uns klare und interessante Erkenntnisse dieses wichtigen Aspekts liefern. 

Vollmond Februar 2012 07.02.2012

Am 7. Februar stehen sich die Sonne im Wassermann und der Mond im Löwen zum Vollmond gegenüber. Dieser Vollmond fällt auch in die Zeit der Opposition von Jupiter und Saturn. Aspekte von Jupiter und Saturn haben immer Bezug zur Gesellschaft und zur Wirtschaft. Die hier vorhandenen Spannungen werden vom Vollmond aufgenommen und zum Ausdruck gebracht. In den Zeichen Löwe und Wassermann geht es ohnehin um die Gerechtigkeit der Verteilung. Werden wir entsprechend unseres Einsatzes entlohnt oder gibt es Ungerechtigkeiten. Diese sollten jetzt angeprangert werden.

Radix: 

Venus wechselt in den Widder 08.02.2012

Am 8. Februar wechselt Venus von den Fischen in den Widder. Damit bekommt eine stärker dynamische Note, was sich in der Liebe und den Beziehungen auswirken kann. Insbesondere Frauen können von der Venus im Widder profitieren, wenn sie selbst aktiv werden und ihre Belange durchsetzen.

Saturn wird rückläufig 08.02.2012

Am 8. Februar wird Saturn im letzten Grad der Waage rückläufig. Er bleibt dies bis zum 25. Juni 2012. Dann steht er auf 22°46` in der Waage. Den Stand wie zu Beginn seiner Rückläufigkeit wird er erst am 1. Oktober 2012 wieder erreichen. Dieses wird die letzte Rückläufigkeit sein, bevor Saturn in den Skorpion eintreten wird. Noch einmal können die Entscheidungen und Strukturen überprüft werden, die wir individuell und kollektiv in den letzten Monaten getroffen und geschaffen haben.

Merkur in den Fischen 14.02.2012

Am 14. Februar wechselt Merkur vom Wassermann in die Fische. Im emotionalen Zeichen der Fische geht es mehr um Intuition, Glaube und Spiritualität und weniger um Logik. Mit Merkur in den Fischen müssen wir Abstriche machen, was klare rationale Gedanken (ebenso im Bereich der Kommunikation) anbelangt.

Sonne in den Fischen 19.02.2012

Am 19. Februar wechselt die Sonne in ihrer gedachten Bahn (auf der Ekliptik) vom Wassermann in die Fische. Mit dem letzten Zeichen des Tierkreises endet auch der Winter. Noch einmal müssen wir uns unabgeschlossenen Dingen stellen. Es geht aber auch darum, herauszufinden, an was wir glauben können und ob es übersinnliche Bereiche oder Welten gibt, mit denen wir etwas anfangen können. In diesen 30 Tagen können wir auch unsere soziale Gesinnung überprüfen und uns mit Kunst, Kultur und Musik beschäftigen.

Neumond Februar 2012

Am 21. Februar treffen sich Sonne und Mond im dritten Grad der Fische. Dieser Neumond liegt genau zwischen Neptun und Chiron und wirft Sextile auf Jupiter im Stier und Pluto im Steinbock. Damit kann er unsere tiefsten Gefühle und Befürchtungen anzeigen, die wir in Bezug auf die gesellschaftlichen Entwicklungen der letzten Monate haben. Grundsätzlich hat der Neumond in den Fischen damit zu tun, uns mit unserer inneren spirituellen Natur in Verbindung zu bringen.

Radix: