Horoskop August 2011

Die Daten:

02.08. Merkur wird rückläufig
03.08. Mars wechselt in den Krebs
05.08. Neptun verlässt rückläufig die Fische in Richtung Wassermann
08.08. Merkur verlässt rückläufig die Jungfrau in Richtung Löwe
13.08. Vollmond 20.57Uhr Sonne in Löwen, Mond im Wassermann auf 20°41`
22.08. Venus wechselt in die Jungfrau
23.08. Zeichenwechsel: Sonne in der Jungfrau
27.08. Merkur wird wieder direktläufig
29.08. Neumond 5.04Uhr Sonne und Mond auf 5°27` Jungfrau
30.08. Jupiter wird rückläufig

 

Die Deutung:

Der August 2011 ist ein Monat, indem viele Planeten rückläufig oder wieder direktläufig werden. Es wird interessant sein zu beobachten, ob sich das auch in der Wirklichkeit zeigt. Diese und weitere Konstellationen möchte ich hier gern besprechen.

Konstellationen: 

Merkur wird rückläufig 02.08.2011

Am 2. August 2011 wird Merkur auf 1°12` in der Jungfrau rückläufig, es bleibt dies bis zum 27. August. Dann steht er auf 18°42`im Löwen, den Stand wie zu Beginn seiner Rückläufigkeit erreicht er erst am 10. September 2011 wieder. In der Phase des rückläufigen Merkur sollten wir vorsichtig mit größeren Kaufvorhaben, dem Unterschreiben bedeutsamer Verträge und dem Fällen wichtiger Entscheidungen sein. Manchmal bedenken wir in dieser Phase etwas nicht oder vergessen ein wichtiges Detail. Für Menschen mit einem rückläufigen Merkur im Geburtshoroskop kann das unter Umständen anders aussehen und muss individuell geprüft werden.

Mars wechselt in den Krebs 03.08.2011

Am 3. August 2011 wechselt Mars von den Zwillingen in den Krebs. Mit Mars im Krebs können wir die Energie nutzen, um fällige Arbeit zu Hause, in unserer Wohnung oder an unserem Haus auszuführen. Mars fühlt sich in den Wasserzeichen nicht so wohl, so dass es ansonsten nicht einfach ist, die nach Außen drängende Energie des Mars im eher introvertierten Krebs zu nutzen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass wir unsere Gefühle nicht verdrängen, sondern diese akzeptieren und die mit ihnen verbundenen Umstände aktiv angehen..

Neptun wechselt zurück in den Wassermann 05.08.2011

Am 5. August 2011 verlässt der rückläufige Neptun die Fische in Richtung Wassermann. Erst im nächsten Jahr wird Neptun endgültig in die Fische wechseln. Jetzt ist noch einmal die Gelegenheit gegeben, unerledigte Dinge in Bezug auf Neptun im Wassermann anzugehen.

Merkur wechselt zurück in den Löwen 08.08.2011

Am 8. August 2011 verlässt Merkur rückläufig die Jungfrau in Richtung Löwe. Er wird erst am 9. September 2011 wieder in die Jungfrau zurückkehren. Diese erneute Phase im Löwen bedingt durch die Rückläufigkeit des Merkur gibt uns die Möglichkeit, auch hier noch unerledigte Geschäfte abzuschliessen. Diese können analog zum Löwen mit Kreativität, Fruchtbarkeit und starker Betonung des Ichs zu tun haben.

Vollmond August 13.08.2011

Am 13. August 2011 stehen sich die Sonne im Löwen und der Mond im Wassermann zum Vollmond gegenüber. Die genaue Konjunktion der Sonne mit der Venus lässt vermuten, dass dieser Vollmond die Bereiche Kunst, Musik, Theater oder Schauspiel aktivieren wird. Es wird außerdem der Gegensatz zwischen der Betonung des Ego und dem Verbund in der Gruppe/Gemeinschaft deutlich werden. Mit Venus an der Sonne ist die Eigenliebe stark angesprochen. Ob diese zu entwickeln ist oder sich zu stark im Sinne des Egos äußert, muss individuell mit Hilfe des Geburtshoroskops geprüft werden.

Radix: 

Venus wechselt in die Jungfrau 22.08.2011

Am 22. August 2011 wechselt die Venus in die Jungfrau. Damit läuft sie der Sonne voraus. In der Jungfrau geht es darum, die vom vorangegangenen Löwen verbrauchte Energie zu regenerieren. Damit ist es in der Jungfrau etwas nüchterner und rationaler. Das wirkt sich bei der Venus in allen Bereichen der Liebe aus. In dieser Phase können wir uns sehr leicht um Ernährung und Gesundheit kümmern.

Sonne wechselt in die Jungfrau 23.08.2011

Am 23. August 2011 wechselt die Sonne vom Löwen in die Jungfrau. Ähnliches, wie für den Wechsel der Venus in die Jungfrau (22.08.), gilt auch für die Sonne. In dieser Phase geht es um die Ernte auf allen Ebenen. Wir bereiten in dieser Zeit den Boden für den Winter, legen Vorräte an und beginnen allmählich den Sommer zu verabschieden und die dort gemachten Erlebnisse zu verarbeiten. In den Bereichen Sorgfalt, Ordnung, Sauberkeit, Gesundheit und Struktur können wir uns jetzt leichter verwirklichen.

Merkur wieder direktläufig 27.08.2011

Am 27. August 2011 wird Merkur wieder direktläufig. Damit können allmählich wieder wichtige Entscheidungen gefällt, größere Kaufvorhaben realisiert und wichtige Unterschriften geleistet werden.

Neumond Jungfrau 29.08.2011

Am 29. August 2011 treffen sich Sonne und Mond auf 5 Grad in der Jungfrau zum Neumond. Der Neumond steht bei der Venus, in Opposition zum Chiron in den Fischen, sowie im Trigon zum Jupiter im Stier und zum Pluto im Steinbock. Damit verbindet der Neumond auf harmonische Art und Weise Chiron, Jupiter und Pluto und kann so Heilung und Versöhnung dort bewirken, wo lange Zeit Spannung und Auseinandersetzung war. Dieser Impuls kann sich in der Außenwelt zeigen, richtet sich aber auf auf unsere Innenwelt.

Radix: 

Jupiter wird rückläufig 30.08.2011

Am 30. August 2011 wird Jupiter auf 10°21`im Stier rückläufig. Er bleibt dies bis zum 26. Dezember 2011 und steht dann auf 0°22`im Stier. Den Stand wie zu Beginn seiner Rückläufigkeit erreicht er erst am 18. März 2012 wieder. In der Phase seiner Rückläufigkeit bewegt sich Jupiter fast die gesamten 10 Grad im Stier wieder zurück, die er bislang geschafft hat. Damit kann es zur Reflexion darüber kommen, ob wir diese Phase optimal genutzt haben. Wenn er erneut direktläufig wird, dann haben wir noch einmal die Möglichkeit, Jupiter im Stier für uns zu nutzen.
Am 4. Juni war Jupiter in den Stier gewechselt. Dazu habe ich geschrieben: „ Am 4. Juni wechselt Jupiter in den Stier. Alle zwölf Jahre kommt Jupiter in ein Zeichen und verbleibt dort ungefähr ein Jahr. Jupiter sucht dort nach dem Sinn und verleiht den Dingen Fülle. Im Stier kann er zu einem Wachstum der Wirtschaft beitragen. In diesem Erdzeichen geht es konkrete Ergebnisse, um Sicherheit und Genuss. Dies kann eine gute Stellung sein, unseren Besitz zu vermehren und nach Sicherheit zu streben.“