Vortrag

Die fünf Heil(s)-Kräfte

„Die fünf Heil(s)-Kräfte“

Vortrag: Freitag, 15. Februar 2019  19-21 Uhr

Bürgerhaus Kronshagen, Eintritt: Euro 10,-

Astrologische Vorausschau auf 2019

„Astrologische Vorausschau auf 2019“

Vortrag: Freitag, 04. Januar 2019  19-21 Uhr

Bürgerhaus Kronshagen, Eintritt: Euro 10,-

Wie lieben die Sternzeichen?

Vortrag

„Wie lieben die Sternzeichen?“

Es gibt viele Vergleiche unter den Sternzeichen, die davon künden, wer zu wem passt und wer nicht. Was ist da dran? Wie ist das Liebesleben der Sternzeichen wirklich? Kann uns die Astrologie helfen, den richtigen Menschen kennenzulernen? Kann uns das Wissen darum helfen, besser mit unserem Partner oder einfach auch mit uns zurecht zu kommen. All diese Fragen werde ich n diesem Vortrag beantworten.

Vorausschau auf 2017

„Vorausschau auf 2017“

Vortrag: Freitag, 20. Januar 2017  19-21 Uhr

Bürgerhaus Kronshagen, Eintritt: Euro 10,-

Glück im Leben finden durch Überwindung der fünf Hemmnisse

„Glück im Leben finden durch Überwindung der fünf Hemmnisse“

Vortrag: Freitag, 09. Dezember 2016  19-21 Uhr

Bürgerhaus Kronshagen, Eintritt: Euro 10,-

Ängste und ihre Bewältigung

In diesen Zeiten spielen Ängste eine große Rolle für uns alle. Wir müssen dabei zwischen kollektiven und individuellen Ängsten unterscheiden. Dieser Abend bietet keinen psychologischen Fachvortrag, sondern beschreibt Ängste, ihre Bewältigung und mögliche Überwindung aus spiritueller und erkenntnistheoretischer Sicht. Es werden auch praktische Übungen angeboten, die uns helfen können, unsere Ängste zu erkennen, sie besser einzuordnen und Wege zu finden, bessert mit ihnen umzugehen oder sie sogar aufzulösen.

Astrologische Vorausschau auf das Jahr 2016

Am Freitag, den 15. Januar 2016 halte ich einen Vortrag über die astrologische Vorausschau 2016Was passiert 2016? Wie entwickeln sich die Ereignisse und Zyklen der letzten Zeit weiter? Worauf müssen wir uns einstellen? Natürlich nutze ich dafür die Astrologie. Es sind aber keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Ich werde zuerst allgemeine Voraussagen machen und im zweiten Teil eine jeweils kurze Übersicht zu den Aussichten aller zwölf Sternzeichen von Widder bis Fische geben.

Der Mond in den 12 Sternzeichen

Vortrag: „Der Mond in den 12 Sternzeichen“

Gefühl, Herkunft und Heimat

Freitag, 18. Dezember 2015, 19-21 Uhr, Bürgerhaus Kronshagen  Eintritt: Euro 10,-

Erleuchtung im Alltag

Das Leben besteht nicht nur aus Gipfelerfahrungen, sondern muss Tag für Tag gelebt werden. Im Vortrag „Erleuchtung im Alltag“ geht es darum, unsere Erfahrungen in unseren Alltag zu integrieren. Wie kann ich meinem Leben einen tieferen Sinn verleihen. Was hilft mir, bewusster mein Leben, meine Beziehungen, mein alltägliches Leben zu gestalten. Auf humorvolle Art und Weise wird der Autor und Astrologe Norbert Giesow dieses Thema beleuchten. Kleine Übungen, Meditationen und eine Traumreise bringen die Theorie in die Praxis.

 

Die fünf Versprechen nach nach Don Miguel Ruiz

Wir haben viel mehr Gestaltungsspielraum in unserem Leben, als uns dies oftmals bewusst ist. Wir können stärker auf uns selbst einwirken, wenn uns bestimmte Gesetzmäßigkeiten bekannt sind. Anhand der fünf Versprechen des Schamanen Don Miquel Ruiz bekommen wir eine Methode an die Hand, die uns helfen kann, leidvolle Erfahrungen zu vermindern und ein positiveres Gefühl zu uns und unserem Leben zu bekommen. Der Autor und Astrologe Norbert Giesow wird diese Zusammenhänge in diesem Vortrag humorvoll deutlich machen.

Hier und Jetzt - Frei werden von Vergangenheit und Zukunft

Eckart Tolle thematisiert in seinem Bestseller „Leben im Jetzt“ eine Grundtatsache des Lebens. Wir leben ausschließlich im Hier und Jetzt. Es ist unser Verstand, der uns immer wieder glauben macht, wie wichtig Vergangenheit und Zukunft für uns sind. Tatsächlich erweitern wir damit oftmals nur unsere Sorgen und Befürchtungen. Der Autor und Astrologe Norbert Giesow wird diese Zusammenhänge in diesem Vortrag deutlich machen und humorvoll Techniken zeigen, wie wir besser in der Gegenwart leben können. Genau das ist die Grundvoraussetzung dafür glücklich und zufrieden zu sein.

Prinzipien der Heilung

Die Polarität Gesundheit/Krankheit spielt für uns alle eine sehr wichtige Rolle in unserem Leben. Dabei bedeutet Gesundheit/Krankheit weitaus mehr als nur körperliche Beschwerden oder Wohlbefinden. Letztlich hat Gesundheit mit allen Lebensbereichen zu tun. Was können wir tun, um ganzheitlicher und gesünder zu leben, um damit unserer Heilung näher zu kommen. In diesem Vortrag kommen Erkenntnisse aus der Metaphysik, dem Buddhismus, dem Schamanismus und der Astrologie zur Anwendung. Kleine Übungen und Mediationen runden diesen Vortragsabend ab.

 

Schicksal oder Zufall - was bestimmt unser Leben?

Oftmals durchschauen wir nicht, warum uns bestimmte Dinge im Leben begegnen. Ist unser Leben vom Zufall bestimmt oder gibt es bestimmte Gesetze, die hier wirken? Gibt es ein individuelles Schicksal? Können wir das Schicksal selber beeinflussen oder ist alles vorher bestimmt? Unsere Sichtweise beeinflusst unser Leben stärker als uns das oftmals bewusst ist.

Diese und weitere Themen wird der Autor und Astrologe Norbert Giesow in diesem Vortrag auf humorvolle Weise nachgehen. Kleine Mediationen und Übungen runden diesen Vortragsabend ab.

Zyklen des Lebens - was passiert in welchem Lebensjahr?

Das Leben besteht aus Rhythmen und Zyklen. Tag und Nacht, die Jahreszeiten, das Jahr, Neumond und Vollmond... Astrologie ist auch die Lehre der Zyklen. Aus diesen Zyklen ergibt es sich, dass jeder Mensch ähnliche Erfahrungen in der gleichen Phase seines Lebens macht. Das bekannteste Beispiel dazu ist die sogenannte Midlifecrisis. Astrologisch liegt das daran, dass wir Menschen in der ersten Hälfte unser Vierziger Jahre herausfordernde Transite erleben. Wenn wir mehr über die grundlegenden Zyklen unseres Lebens wissen, können wir besser einschätzen, was uns passiert.

Befreiung vom Schatten

Wir wollen alle gern im Licht wandeln. Das Licht steht für Freude, Frieden und Glück. Doch es scheint in unserem Leben immer wieder etwas dagegen zu stehen. Diese Gegenkräfte können wir den Schatten nennen. In diesem Vortrag geht es darum herauszufinden, was dieser Schatten ist, wie wir diesen bewusst machen können und wir wir uns vom Schatten befreien können. Diese Erkenntnisse werden auch auf die zwölf Sternzeichen angewendet. Kleine meditative Übungen runden diesen Vortragsabend ab.

 

Vorausschau auf das Jahr 2015

Am Freitag, den 16. Januar 2015 halte ich einen Vortrag über die Vorausschau 2015Was passiert 2015? Natürlich nutze ich dafür die Astrologie. Es sind aber keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Ich werde zuerst allgemeine Voraussagen machen und im zweiten Teil eine jeweils kurze Übersicht zu den Aussichten aller zwölf Sternzeichen von Widder bis Fische geben.  Welche Kräfte und Energien können wir mobilisieren, um uns auf das neue Jahr 2015 gut vorzubereiten.

 

Ausrichtung des Bewusstseins

In diesem letzten Vortrag von mir 2014 geht es um Bewusstsein, um Achtsamkeit. Wir können unser Leben nur dann verbessern, wenn uns unsere inneren Prozesse bewusst sind. Durch die Ausrichtung des Bewusstseins können wir lernen, leichter die von uns gewünschten Dinge, Ereignisse und Menschen anzuziehen. In diesem Vortrag wird es dazu einige Übungen geben und es wird auf die zwölf Sternzeichen eingegangen, die eine jeweils unterschiedliche Art haben, mit dem Bewusstsein umzugehen.

 

Venus Planet der Liebe und Beziehungen im Horoskop

Liebe und Beziehungen gehören zu den Themen, die uns im Leben mit am meisten beschäftigen. Gerade in diesem Bereich gibt es Gesetzmäßigkeiten, die wir kennen sollten, um unseren Wunschpartner zu finden oder unsere bestehende Beziehung zu verbessern. Dazu ist es wichtig, die Position der Venus im Horoskop zu kennen. Dazu reicht unser Geburtsdatum. Norbert Giesow wird an diesem Abend auf humorvolle Weise über dieses Thema referieren. Der Referent wird ab 18Uhr vor Ort sein und jedem seine persönliche Venus Stellung mitteilen. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht erforderlich.

Karma und Reinkarnation

Gemeinhin wird Karma häufig mit der Reinkarnation in Verbindung gesetzt. Reinkarnation heißt Wiedergeburt. Der Theorie nach werden wir immer wieder geboren, lernen von Leben (Inkarnation) zu Leben dazu, bis unser Karma zu Ende ist und wir erleuchtet oder erwacht sind und nicht mehr wiedergeboren werden müssen. Karma beschreibt das Gesetz von Ursache und Wirkung. Norbert Giesow wird an diesem Abend in gewohnt humorvoller und verständlicher Weise diese Themen besprechen. Dazu werden auch Methoden wir Meditation und Imagination genutzt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Der Aszendent - mein Seelenauftrag in diesem Leben

Manchmal kommt es im Leben zu Situationen, wo wir uns fragen, was ist eigentlich die Richtung meines Lebens? Welche Aufgabe habe ich? Durch die Kenntnis und Annahme des Seelenauftrags können wir ein besseres Gefühl für uns und unser Leben bekommen. Der Aszendent gehört zu den wichtigsten Deutungsfaktoren in der Astrologie. Er berechnet sich aus der genauen Geburtszeit und zeigt unsere individuelle Aufgabe. An diesem Abend wird Norbert Giesow humorvoll und nachvollziehbar über unseren Seelenauftrag sprechen und alle zwölf Aszendenten vorstellen.

Die Balance des Lebens finden

Die Zeit in der wir leben wird immer anspruchsvoller. Vielfältigste Anforderungen bestimmen unseren Alltag und unser Leben. Wir brauchen Orientierung. Wir haben die Balance, unser Gleichgewicht verloren. In diesem Vortrag nutzt Norbert Giesow Techniken wie Meditation und Imagination, die uns helfen können die Balance unseres Leben wieder neu zu finden. Nützliche Hinweise können wir auch durch die Kenntnis der Fähigkeiten unseres Sternzeichens dabei gewinnen.

Der Mond - Symbol der Gefühle

 

Vortrag

Welche Bedürfnisse zeigt mir der Mond im Horoskop plus Einführung in den Mond-Kalender

„Einführung in die Reinkarnation - Lehre der Wiedergeburt“

 

Einführung in die Reinkarnation - Lehre der Wiedergeburt“

 

Freitag, 7. März 2014 19-21 Uhr 

Vortrag: "Vorausschau auf das Jahr 2014"

Am ersten Freitag im Jahr 2014 halte ich einen Vortrag über die Vorausschau 2014. Was passiert 2014? Natürlich nutze ich dafür die Astrologie. Es sind aber keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Ich werde zuerst allgemeine Voraussagen machen und im zweiten Teil eine jeweils kurze Übersicht zu den Aussichten aller zwölf Sternzeichen von Widder bis Fische geben. Eine Traumreise und eine Meditation zum Thema runden diesen Vortrags-/Seminar-Abend in der Klöndeel im Bürgerhaus Kronshagen ab.

Vortrag: "Sternzeichen-Kinder"

„Sternzeichen-Kinder“ - Vortrag: Freitag, 15. November 2013  19-21 Uhr

Bürgerhaus Kronshagen, Eintritt: Euro 10,-

Gesundheit im Spiegel der kosmischen Gesetze

Eines der höchsten Ziele des Menschen ist es gesund zu sein, vor allem, wenn er es nicht ist. Auch in diesem Bereich kann uns das Wissen um die kosmischen Gesetze helfen, sowohl vorbeugend wie auch heilend auf uns und unseren Körper einzuwirken. Dabei nützen uns die Zusammenhänge der Psychosomatik, denn Körper, Geist und Gefühl (Seele) wirken zusammen und suchen Harmonie. Eine Störung der Harmonie kann zu Krankheit führen.

Gesundheit im Spiegel der kosmischen Gesetze

Eines der höchsten Ziele des Menschen ist es gesund zu sein, vor allem, wenn er es nicht ist. Auch in diesem Bereich kann uns das Wissen um die kosmischen Gesetze helfen, sowohl vorbeugend wie auch heilend auf uns und unseren Körper einzuwirken. Dabei nützen uns die Zusammenhänge der Psychosomatik, denn Körper, Geist und Gefühl (Seele) wirken zusammen und suchen Harmonie. Eine Störung der Harmonie kann zu Krankheit führen.

Vortrag: Die kosmischen Gesetze

 

Wir alle kennen die Naturgesetze, wie das Gravitationsgesetz, aber wussten sie schon, dass es auch kosmische Gesetze gibt? Das Resonanzgesetz, das Gesetz der Umkehrung, das Analogiegesetz und viele andere...

Subscribe to RSS - Vortrag