Merkur im zwölften Haus

Die Erforschung des Chaos
+ Der paradoxe Denker. Mit Merkur im zwölften Haus geht ein großes geistiges Einfühlungsvermögen einher. Er vermag es in scheinbaren Widersprüchen zu denken und tiefe Einsichten paradox, allegorisch oder eben gleichnishaft auszudrücken. Kann verschiedene Denkrichtungen unter einen Hut bringen. Versteht es, sein Gegenüber in Auseinandersetzungen mit dessen eigenen Waffen (der eigenen Logik) zu schlagen. Zeigt eine gute Spürnase, wenn es um das Aufdecken von Heimlichkeiten geht, ist aber auch sehr bewandert auf der Suche nach transzendenten Erfahrungen.

-Der Plagiator. Begeht unter Umständen geistigen Diebstahl, ohne es selber unbedingt zu merken. Hat oft den Eindruck, selber alles schon viel früher gewusst zu haben. Anderseits zeigt Merkur im zwölften Haus aber auch Schüchternheit, Heimlichkeit und das Aufsitzen auf Illusionen.

Kann in der Abgeschiedenheit klare Gedanken und gute Ideen finden.