Merkur in den Zwillingen

In den Zwillingen ist Merkur in seinem Element. Wir finden hier Schnelldenker, sowie Meister der Rede und Gegenrede

Merkur hat große Freude an Pointen und Wortspielen. Damit ist auch die Gefahr dieser Stellung angesprochen. Das Denken fällt uns im Zwilling so leicht und macht so viel Spaß. Damit kann es zur Anhaftung an die Freuden des Denkens kommen. 

Eine weitere Schwierigkeit dieser Stellung kann darin bestehen, sich längere Zeit hindurch zu konzentrieren. Das Denken ist eher oberflächlich, zerstreut, dafür aber flexibel.

Die Wirklichkeit des Seins erfahren wir nur dann, wenn wir absolut im Hier und Jetzt sind. Der Verstand pendelt dagegen immer zwischen Vergangenheit und Zukunft. Gerade der schnelle Merkur in den Zwillingen springt wie ein Affe im Baum zwischen den Zeiten hin und her. Damit macht er es uns schwer, uns auf Wahrnehmungen jenseits der Ebene des Denkens zu konzentrieren. In dieser Stellung ist es sehr wichtig, dem Verstand seinen Platz als Diener und Helfer zuzuweisen.

Nichtsdestotrotz zeigt Merkur in den Zwillingen sehr gute intellektuelle und kommunikative Fähigkeiten an, die wir nutzen können. Sein Erzählstil ist witzig, ironisch und oft sogar brilliant.