Vollmond im Skorpion am 22.04.2016

Am 22. April stehen sich die Sonne im Stier und der Mond im 3. Grad des Skorpion zum Vollmond gegenüber. Der Vollmond kurz nach Beginn des Stier Phase wird begleitet von der Konjunktion der Venus im Widder mit Uranus und dem Quadrat des inzwischen rückläufigen Mars im Schützen zum Neptun in den Fischen. Damit greift der Vollmond einige der Themen der letzten Zeit wieder auf. Es geht um den Gegensatz von Veränderung und Erhalt, sowie zwischen dem Drang die Energie im Außen zu leben und der Hinwendung nach innen. Der Vollmond kann uns helfen, uns bewusst zu werden, was unserer Sicherheit im Wege steht und wie sicher wie uns in uns und unserem Leben fühlen.

Radix: