Vollmond am 20. Juli 2016

Am 20. Juli stehen sich die Sonne im Krebs und der Mond im 28. Grad des Steinbocks zum Vollmond gegenüber. Dieser Vollmond spricht unser Verantwortungsgefühl an. Es gilt klar zu unterscheiden, wo wir verantwortlich sind und eventuell handeln sollten und wo wir uns nur verantwortlich fühlen. Der Vollmond steht im Quadrat zum Uranus. Damit können dies recht unruhige Tage werden, in denen es darum geht, herauszufinden, wo wir uns gebunden fühlen und was wir tun können, um freier zu sein. Unsere Individualität zu leben und trotzdem Verantwortung zu übernehmen, das müssen keine Gegensätze sein, es kann sich manchmal aber so anfühlen. Für uns gilt es diesen Vollmond zu nutzen, um uns über unsere Gedanken und Gefühle innerhalb dieser Themen bewusst zu werden.

Radix: