Venus wechselt in den Wassermann 17.02.2016

Am 17. Februar folgt Venus dem Merkur vom Steinbock in den Wassermann. Wo im Steinbock für die Venus Treue und Verbindlichkeit zählten, geht es im Wassermann um die Formen freierer Liebe. Hier ist der Venus sehr bewusst, dass jeder Mensch ein Individuum und an sich frei ist. So kann jede Verbindung, jeder Kontakt und jede Beziehung nur durch gegenseitige Freiheit funktionieren. Venus kann im Wassermann auch für andere Werte stehen, die statt Materialismus eher Gemeinsamkeit und Menschlichkeit betonen.