Neumond

Fehlermeldung

  • Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in include_once() (line 20 of /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/file.phar.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).
  • Deprecated function: implode(): Passing glue string after array is deprecated. Swap the parameters in drupal_get_feeds() (Zeile 394 von /is/htdocs/wp10924354_BREFQVTERO/www/giesow.de/htdocs/includes/common.inc).

Neumond am 04.11.2021

Am 4. November treffen sich Sonne und Mond im 23. Grad des Skorpion zum Neumond. Sonne und Mond stehen in genauer Opposition zum Uranus im Stier und im Quadrat zu Saturn im Wassermann. Der Neumond aktiviert damit das Quadrat zwischen Saturn und Uranus, welches am am 24. Dezember 2021 das dritte Mal exakt werden wird. Ganz grundsätzlich führt uns der Neumond im Skorpion tief in unsere unbewussten Bereiche hinein. Hier können wir mit Ängsten, Zwängen und alten Glaubensvorstellungen konfrontiert werden.

Neumond am 06.10.2021

Am 6. Oktober treffen sich Sonne und Mond im 14. Grad der Waage zum Neumond. Mit dem Neumond beginnt der 29 Tage dauernde Sonne-Mond-Zyklus. In diesem Fall steht Mars in der Waage in Konjunktion mit dem Neumond. Diese Konstellation steht dem Chiron im Widder gegenüber. In der Waage geht es um Ausgleich. Das gilt sowohl nach innen wie nach außen. Vielleicht ist es jetzt an der Zeit, die Gegensätze und unterschiedlichen Meinungen zu überwinden. Dazu ist es allerdings nötig, sich den erlittenen und bewirkten Verletzungen zu stellen. Das ist nicht immer leicht.

Neumond am 07.09.2021

Am 7. September treffen sich Sonne und Mond zum Neumond in der Jungfrau. Mit dem Neumond beginnt ein neuer 29 Tage dauernder Sonne-Mond-Zyklus. Der Neumond steht im exakten Trigon zu Uranus im Stier. Die Jungfrau ist das Zeichen der inneren Integration. Wahrnehmung, emotionale Beurteilung (Mond) und sinnvolles Handeln (Sonne) kommen hier beim Neumond zusammen. Daher gilt es eine Form der Ordnung zu finden, die uns in Harmonie mit unseren inneren Rhythmus bringt.

Neumond am 08.08.2021

Am 8. August treffen sich Sonne und Mond im 17. Grad des Löwen zum Neumond. Der Neumond ist der Beginn des Sonne-Mond-Zyklus. Er steht im Quadrat zum Uranus im Stier und im Trigon zu Chiron. Außerdem befindet sich Venus in der Jungfrau in Opposition zu Neptun. Damit wir unser Leben mehr aus dem Herzen (Löwe) führen können, gilt es, uns inneren und äußeren Veränderungen zu stellen. Unser „Herz“ muss unter Umständen von alten Wunden und Glaubenssätzen befreit werden.

Neumond am 10.07.2021

Am 10. Juli treffen sich Sonne und Mond zum Neumond im Krebs. Mit dem Neumond beginnt ein neuer Sonne-Mond-Zyklus. Venus und Mars stehen zusammen im Löwen und im Quadrat zu Uranus und in Opposition zu Saturn. Daher betont dieser Neumond auch das Quadrat von Saturn und Uranus. Es gilt grundsätzlich ein Gefühl zu den Ereignissen dieser Zeit zu finden. Es gilt mehr in die eigene Stärke zu finden und Vertrauen zu entwickeln. Dieses Vertrauen sollte auch uns heraus kommen.

Neumond am 10.06.2021

Am 10. Juni treffen sich Sonne und Mond im 20. Grad des Zwillings zum Neumond. Damit endet der alte und ein neuer Sonne-Mond-Zyklus beginnt. Der Neumond steht in enger Konjunktion zum rückläufigen Merkur und im Quadrat zum Neptun in den Fischen. Grundsätzlich geht es darum, mentale und spirituelle Energien zusammenzubringen. Nicht alle Informationen dieser Zeit werden sich als wahr erweisen. Wie können in uns Rationalität und Vertrauen zusammenwirken? Vielleicht erleben wir auch, dass sich beiden Energien gegenseitig behindern oder sogar blockieren. Am 15.

Neumond am 11.05.2021

Am 11. Mai treffen sich Sonne und Mond im 22. Grad des Stier zum Neumond. Es geht in diesen Tagen um die Verbundenheit mit der Erde. Die enge Konjunktion des Neumondes mit Lilith wiest darauf hin, dass es auch darauf ankommt, die weiblichen Urkräfte mit einzubeziehen. Es gilt unseren individuellen natürliche Rhythmus im Leben zu finden. Diese Tage können eine Art innerer Wegweiser dahin sein. Mars im Krebs steht im Quadrat zu Chiron im Widder und im Sextil zu Uranus im Stier.

Neumond am 12.04.2021

Am 12. April treffen sich Sonne und Mond im 23. Grad des Widder zum Neumond und damit beginnt ein neuer Sonne-Mond-Zyklus. Sonne und Mond stehen dicht bei der Venus und alle drei im Quadrat zum Pluto im Steinbock. Es gilt trotz des Wunsches nach Aktivität und Neuanfang zu beachten, inwieweit Altlasten aber auch Ängste und negative Erwartungen diese Bewegung bremsen oder behindern können. Besser ist es, sich mit diesen Schattenanteilen bewusst auseinanderzusetzen, um dann klarer, gereinigter und ganzheitlicher den vom Widder symbolisierten Neufang zu gestalten.

Neumond am 13.03.2021

Am 13. März treffen sich Sonne und Mond im 24. Grad der Fische zum Neumond. Dieser Neumond findet ganz in der Nähe des Neptun und der Venus in den Fischen statt. Wir können demnach vom einem spirituellen Neumond par excellence sprechen. Ganz klar ist damit der Weg nach innen vorgezeichnet. Aber auch soziales Engagement und Kunst, Musik, Schauspiel etc. sind in diesen Tagen aktiviert. Viele von uns tragen eine große Sehnsucht in uns und oftmals wissen wir gar nicht wirklich, wonach wir uns sehnen.

Neumond am 11.02.2021

Am 11. Februar treffen sich Sonne und Mond zum Neumond im 24. Grad des Wassermann. Neben Sonne und Mond befinden sich auch Jupiter, Saturn, Venus und Merkur im Wassermann. Es geht beim Neumond im Wassermann um einen Neuanfang, um die Befreiung vom Alten, was sich in den letzten Jahren (speziell 2020) in der Verbindung von Saturn und Pluto im Steinbock gezeigt hat. Nun gilt es zu erkennen, wo wir geistig noch gebunden sind und Wege zu finden, uns von diesen Bindungen zu befreien.

Neumond am 13.01.2021

Am 13. Januar treffen sich Sonne und Mond im 24. Grad des Steinbocks zum Neumond. Dieser Neumond findet fast gradgenau auf dem Pluto statt, hat damit auch eine Skorpion Färbung. Mars steht am gleichen Tag im Quadrat zu Saturn. Merkur befindet sich in Konjunktion zu Jupiter und im Quadrat zu Uranus. Es ist eine hoch explosive Mischung. Es geht um Verantwortung (Steinbock), um Macht (Pluto) und um das Ringen um Wahrheit. Der Neumond im Steinbock erinnert uns an unsere Selbstverantwortung.

Neumond am 14.12.2020

Am 14. Dezember treffen sich Sonne und Mond im 24.Grad des Schützen zum Neumond.  Dieser findet in der Nähe des Galaktischen Zentrums auf ca. 27 Grad im Schützen statt (https://www.astro.com/astrologie/in_galcent_g.htm  und  https://www.astro.com/astrowiki/de/Galaktisches_Zentrum). Damit hat dieser Neumond mehr Gewicht als nur als „einfacher“ Neumond.

Neumond am 15.11.2020

Am 15. November treffen sich Sonne und Mond im 24. Grad des Skorpion zum Neumond. Mars ist gerade wieder direktläufig geworden, Jupiter und Pluto haben sich das dritte und letzte Mal im Steinbock getroffen und Venus macht aus der Waage ein Quadrat auf diese Konjunktion. Merkur steht im Skorpion in Opposition zu Uranus im Stier. Der Neumond im Skorpion führt uns tief in unsere unbewussten Bereiche hinein. Hier können wir mit Ängsten, Zwängen und alten Glaubensvorstellungen konfrontiert werden.

Neumond am 16.10.2020

Am 16. Oktober treffen sich Sonne und Mond im 24. Grad der Waage zum Neumond. Der Neumond findet in Opposition zum rückläufigen Mars statt. Dieser wiederum steht ebenso wie der Neumond im Quadrat zu Jupiter, Pluto und Saturn im Steinbock. Außerdem steht der rückläufige Merkur im Skorpion in Opposition zum Uranus im Stier. Auch wenn die Waage für Harmonie, Ausgleich, Diplomatie und Gerechtigkeit steht und der Neumond diese Werte wünschenswert macht, kann uns in diesen Tagen das Gegenteil davon begegnen.

Neumond am 17.09.2020

Am 17. September treffen sich Sonne und Mond im 27. Grad der Jungfrau zum Neumond, mit dem der alte Sonne-Mond-Zyklus endet und ein neuer beginnt. Die Jungfrau ist das heilige Zeichen, in dem es darum geht, die Impulse von Körper, Geist und Gefühl miteinander zu integrieren. Daraus resultiert im besten Fall eine innere Ordnung, die zu Gesundheit und Heilung („heil“ werden, „ganz“ werden) führen kann und uns die Möglichkeit gibt, unser Leben ganzheitlich und integriert zu führen.

Neumond am 19.08.2020

Am 19. August treffen sich Sonne und Mond im 27. Grad des Löwen zum Neumond. Mit dem Neumond endet der alte und ein neuer Sonne-Mond-Zyklus beginnt. Der Neumond steht in Konjunktion mit Merkur und im Trigon zu Mars im Widder und verfügt damit über noch mehr Kraft als ohnehin schon im königlichen Zeichen Löwe. Da sich Mars im Quadrat zu Pluto und Saturn befindet, betont der Neumond die massiven Spannungen dieser Zeitperiode. Der Neumond im Löwen betont die Qualitäten des Herzens. In Verbindung zum Mars sollten wir uns darum bemühen, aus dem Herzen heraus zu handeln.

Neumond am 20.07.2020

Am 20. Juli treffen sich Sonne und Mond im 29. Grad des Krebs zum Neumond. Damit endet der alte Sonne-Mond-Zyklus und ein neuer beginnt. Dieser Neumond steht in Opposition zu Saturn im Steinbock. Auch Jupiter und Pluto sind nicht weit entfernt. Außerdem macht Merkur im Krebs ein Quadrat zu Chiron im Widder. Dieser stark emotionale und emotionalisierende Neumond im Krebs bringt den Gegensatz von Karma, Verantwortung, Strukturen, Regeln und Gesetze zum subjektiven Empfinden in den Fokus.

Neumond am 21.06.2020

Am 21. Juni treffen sich Sonne und Mond im ersten Grad des Krebs zum Neumond. Da der Neumond in Konjunktion mit dem Mondknoten steht, ist es eine ringförmige Sonnenfinsternis, die allerdings in Deutschland nicht sichtbar, aber astrologisch bedeutsam ist. Jupiter und Pluto treffen sich am 30. Juni das zweite Mal im Steinbock und stehen zum Neumond weniger als ein Grad auseinander. Krebs ist wie Steinbock, Widder und Waage ein Kardinalzeichen.

Neumond am 22.05.2020

Am 22. Mai treffen sich Sonne und Mond im dritten Grad des Zwilling zum Neumond. Beim Neumond in den Zwillingen geht es um Wissen, um Information und darum, das erworbene Wissen weiterzugeben. Dabei weist der Neumond darauf hin, dass es hier nicht um Wissen im geistigen Sinn geht, sondern um ein ganzheitliches intuitives Wissen. Das Quadrat des Mars aus den Fischen zum Neumond bedeutet, dass es möglicherweise Hindernisse und Widerstände gibt, die es zu überwinden gilt.

Neumond am 23.04.2020

Am 23. April treffen sich Sonne und Mond im vierten Grad des Stier zum Neumond. Saturn macht aus dem Wassermann ein Quadrat auf den Neumond. Dieser findet in der Nähe vom Uranus statt. Damit wirken Saturn und Uranus auf Sonne und Mond im Stier ein. Außerdem stehen auch Jupiter und Pluto in Konjunktion im Steinbock. Wir können hier von einem möglicherweise zähen Ringen sprechen. Uranus möchte mehr Freiraum und weniger Einschränkungen und Regeln, währen Saturn darauf pocht, die Regeln einzuhalten.

Neumond am 24.03.2020

Am 24. März treffen sich Sonne und Mond im fünften Grad des Widder zum Neumond. Damit endet der alte und ein neuer Sonne-Mond-Zyklus beginnt. Der Widder ist das Zeichen des Anfangs damit kann in diesem Zyklus etwas Neues beginnen. Sonne und Mond stehen dabei in enger Konjunktion mit Chiron und Lilith, was darauf hin deutet, dass es einiges an alten Verletzungen, Traumata, verdrängter (weiblicher) Energie gibt, die uns daran hindern in unsere wirkliche Kraft zu kommen. Diese würde uns dazu befähigen, den Neuanfang zu wagen.

Neumond am 23.02.2020

Am 23. Februar treffen sich Sonne und Mond im 5. Grad der Fische zum Neumond. Venus im Widder steht im Quadrat zu Jupiter im Steinbock und der Neumond selber im Sextil zu Mars. In den Fischen geht es um Erlösung, um Erwachen, um ein bewusstes Wahrnehmen der feinstofflichen Welt. Der Neumond bringt uns in die Tiefe und macht es damit möglich tiefer zu fühlen. Innere Einkehr und Meditation können es uns erleichtern diese Energien wahrzunehmen. Die Aspekte von Venus und Mars in diesen Tagen richten die Energie des Neumondes auch auf unsere Beziehungen.

Neumond am 24.01.2020

Am 24. Januar treffen sich Sonne und Mond im 5. Grad des Wassermann zum ersten Neumond in 2020. Saturn und Pluto stehen natürlich noch in enger Konjunktion. Mars im Schützen macht Quadrate auf Venus und Neptun in den Fischen. Es geht beim Neumond im Wassermann um einen Neuanfang, um die Befreiung vom Alten, die in der Verbindung von Saturn und Pluto angezeigt ist. Nun gilt es zu erkennen, wo wir geistig noch gebunden sind und Wege zu finden, uns von diesen Bindungen zu befreien.

Neumond am 26.12.2019

Am 26. Dezember treffen sich Sonne und Mond im 5. Grad des Steinbock zum Neumond. Sonne und Mond stehen in Konjunktion zu Jupiter und im Quadrat zu Chiron. Um zu einer tieferen Sinnhaftigkeit zu kommen, ist es notwendig sich auf das Wesentliche zu beschränken. Im Loslassen und in der Achtsamkeit auf uns selbst können wir Licht und Frieden in uns finden. Dazu ist es allerdings notwendig, sich alten Verletzungen und noch nicht ganz verheilten Wunden zu stellen. Deren Integration hilft uns, in uns ganzer und heiler zu werden.

Neumond am 26.11.2019

Am 26. November treffen sich Sonne und Mond auf 4°03` im Schützen zum Neumond. Der Neumond im Schütze steht für die Möglichkeit zu tiefen Erkenntnissen, die in der Selbsterkenntnis gipfeln können. Dieser Neumond bietet einige Möglichkeiten zur Erkenntnis. Saturn und Pluto rücken im Steinbock immer näher aneinander. Sie treffen sich zur einmaligen Konjunktion im Januar 2020. Mars im Skorpion steht in Opposition zu Uranus im Stier. Venus kommt aus der Konjunktion mit Jupiter im Schützen und ist gerade in den Steinbock eingetreten.

Neumond am 28.10.2019

Am 28. Oktober treffen sich Sonne und Mond im 5. Grad des Skorpion zum Neumond. Dieser Neumond steht in Opposition zum Uranus im Stier. Mars steht im Quadrat zu Saturn, Merkur und Venus zusammen im Skorpion. Der Neumond im Skorpion führt uns tief in unsere unbewussten Bereiche hinein. Hier können wir mit Ängsten, Zwängen und alten Glaubensvorstellungen konfrontiert werden. Die Opposition zum Uranus legt es nahe, dass in diesem Neumond das Potential zur Befreiung steckt.

Neumond am 28.09.2019

Am 28. September treffen sich Sonne und Mond auf 5°20` in der Waage zum Neumond. Damit beginnt ein neuer Sonne-Mond-Zyklus. Der Neumond steht dabei in Opposition zu Chiron im Widder. Merkur steht noch im Quadrat zu Pluto und Venus im Quadrat zu Saturn. Dieser Neumond kann uns unsere Wunden und Verletzungen in Beziehungen bewusst machen. Es geht vor allem darum herauszufinden, was Beziehung, Verbindung und Liebe für uns bedeuten und ob wir diese Bereiche in unserem Leben vorfinden.

Neumond am 30.08.2019

Am 30. August treffen sich Sonne und Mond nach dem Neumond am 1. August zum zweiten Neumond im August auf 6°47` in der Jungfrau. Mit Merkur, Venus, Mars, sowie Sonne und Mond erleben wir eine sehr starke Präsenz im Zeichen Jungfrau. Die Jungfrau ist das heilige Zeichen, in dem es darum geht, die Impulse von Körper, Geist und Gefühl miteinander zu integrieren. Daraus resultiert im besten Fall eine innere Ordnung, die zu Gesundheit und Heilung („heil“ werden, „ganz“ werden) führen kann und uns die Möglichkeit gibt, unser Leben ganzheitlich und integriert zu führen.

Neumond am 01.08.2019

Am 1. August treffen sich Sonne und Mond auf 8°37` im Löwen zum Neumond. Sonne und Mond stehen neben Venus im Löwen, dicht beim Aszendenten im Löwen, wenn man den Neumond auf Berlin rechnet. Auch Mars steht im Löwen. Uranus macht aus dem Stier ein Quadrat auf den Neumond im Löwen und Merkur steht im Krebs in Opposition zu Pluto im Steinbock. Es geht also um Kraft, um Ausdruck, um Kreativität und um echtes Herz-Gefühl. Dazu ist es nötig sich von all dem zu befreien (Uranus), was diesem reinen Ausdruck des Sternzeichens Löwe im Weg steht.

Neumond am 02.07.2019

Am 2. Juli treffen sich Sonne und Mond im 11 Grad des Krebs zum Neumond. Merkur steht im Quadrat zu Uranus, Venus ist dabei, den Zwilling in Richtung Krebs zu verlassen und Mars ist gerade vom Krebs in den Löwen gewechselt. Es geht beim Neumond im Krebs um Fühlen und Wahrnehmen der inneren Welten. Es gilt zu erkennen, ob wir uns verbunden fühlen oder nicht, ob wir unser Zuhause gefunden haben oder nicht, ob wir den Kreis von Menschen um uns haben, der uns Vertrautheit gibt oder nicht. Wir können in diesen Tagen ein Gefühl für diese Themen entwickeln.

Subscribe to RSS - Neumond