Sonne wechselt in den Zwilling 21.05.2019

Am 21. Mai wechselt die Sonne vom Stier in den Zwilling. Nach dem stabilen aber auch etwas unbeweglichen Erdzeichen Stier kommen jetzt dreißig Tage im beweglichen und unruhigen Sternzeichen Zwillinge. In dieser Zeitphase geht es um Wissen, um Informationen, um Austausch und um Erkenntnisse. In den Tagen mit der Sonne im Zwilling sollten wir viel kommunizieren, auch kleinere Reisen und Bildung jeder Art sind jetzt aktiviert. Ein Großteil der Unruhe des Zwillings kommt aus seiner manchmal zu starken mentalen Aktivität. Hier sollten wir unserem Verstand immer wieder Ruhepausen gönnen.