Saturn wird rückläufig 30.04.2019

Am 30. April wird Saturn auf 20°31` im Steinbock rückläufig. Er bleibt dies bis zum 18. September 2019 und steht dann auf 13°55` im Steinbock. Den Stand wie zu Beginn seiner Rückläufigkeit erreicht Saturn erst am 24.12.2019 wieder. Saturn fordert im Steinbock die Ausrichtung auf das Wesentliche. Persönliche Anliegen und Befindlichkeiten müssen da zurückstehen. Die karmischen Prozesse sind seit Ende 2017 besonders intensiv geworden. In dieser Phase der Rückläufigkeit des Saturn können wir die inneren und äußeren Ereignisse der letzten Zeit Revue passieren lassen. Die daraus gewonnen Erkenntnisse sollten wir dann spätestens umsetzen, wenn Saturn wieder direktläufig wird.