Saturn Trigon Uranus 19.05.2017

Am 19. Mai stehen Saturn im Schützen und Uranus im Widder im Trigon zueinander. Dieser Aspekt gilt als harmonisch, da er zwei Zeichen gleichen Elements (hier das Feuer) miteinander verbindet. Dreimal innerhalb eines Jahres zwischen Ende 2016 und 2017 ist dieser Aspekt exakt. Das erste Trigon war bereits am 25. Dezember 2016, das dritte und letzte kommt am 11. November 2017. Der harmonischer Aspekt zwischen Saturn und Uranus in Feuerzeichen verbindet Struktur und Verantwortung (Saturn) mit Innovation und Befreiung (Uranus). Damit ist die Möglichkeit gegeben, Veränderungen sanft und nachhaltig durchsetzen zu können. Das gilt sowohl für uns individuell wie auch kollektiv.