Neumond am 03.06.2019

Am 3. Juni treffen sich Sonne und Mond im 13. Grad des Zwillings zum Neumond. Grundsätzlich geht es im Sternzeichen Zwilling um die Kunst des Unterscheidungsvermögens. Der Neumond führt uns dabei in die Tiefe. Hier gilt es durch klare Beobachtung zu erkennen, was an Gefühlen und Gedanken in uns unheilsam und eben heilsam wirksam ist. Diese Erkenntnisse sollten wir unbedingt mit den Menschen teilen, die mit uns geistig verwandt sind. Dieser Neumond könnte uns die Gelegenheit gegeben, genau beobachten zu können, wie die Gedanken und wie die Gefühle wirken und was sie jeweils bei uns bewirken. So können wir achtsam vermeiden, dass Gefühle und Gedanken sich vermischen und damit für uns schwerer auseinanderzuhalten sind.

Radix: