Merkur wechselt in den Steinbock 02.12.2016

Am 2. Dezember wechselt Merkur vom Schützen in den Steinbock und läuft damit der Sonne voraus, was sich allerdings ändert, da Merkur am 19. Dezember im 16. Grad des Steinbocks rückläufig wird (s.u.). Bis auf eine  kurze Phase vom 4. bis zum 12. Januar 2017 findet die rückläufige Phase des Merkur im Steinbock statt. Damit ergibt sich die Möglichkeit tief sitzende Strukturen vor allem im Denken auf ihre Tauglichkeit hin zu überprüfen, um diese gegebenenfalls zu verändern. In der Rückläufigkeit des Merkur sollten wir keine wichtigen Entscheidungen treffen, keine Verträge unterzeichnen und keine größeren Kaufvorhaben realisieren. Auch im technischen Bereich (Updates etc.) kann es in dieser Zeitphase zu Schwierigkeiten kommen.