Mars Konjunktion Chiron 14.07.2020

Am 14. Juli steht Mars, der am 28. Juni in den Widder gewechselt ist, in Konjunktion mit Chiron. Mars kann uns aktiv unsere Verletzungen und alten Wunden bewusst machen. Es kann in diesem Zusammenhang zu entzündlichen Prozessen kommen. Mars kann aber auch heilend wirken, wenn wir die dazu nötigen Erkenntnisprozesse durchlaufen haben. Grundsätzlich gilt es, sich aktiv um Heilung, aber auch um eine Besänftigung im Begegnungsleben zu bemühen. Das „bewusst werden“ alter Verletzungen kann hilfreich sein im Prozess der Heilung.