Jupiter wird rückläufig 10.04.2019

Am 10. April wird Jupiter auf 24°21`im Schützen rückläufig. Er bleibt dies bis zum 11. August 2019 und steht dann auf 14°30` im Schützen. Den Stand wie zu Beginn seiner Rückläufigkeit erreicht Jupiter erst am 6. November wieder. Nach seinem Eintritt in „sein“ eigenes Zeichen im Dezember 2018 ist dies jetzt die Rückläufigkeitsphase, in der es darum geht die letzten Monate zu überdenken. Jupiter möchte Wachstum, Fülle und Möglichkeiten generieren. Im Schützen geht es dabei von allem um geistiges Wachstum, was sich in Erkenntnissen und vor allem in der Selbsterkenntnis zeigt. Nur wir selbst können beurteilen, inwieweit wir in diesem Jahr diese Möglichkeiten des Jupiter genutzt haben oder nicht. In dieser Phase der Rückläufigkeit können wir noch Korrekturen vornehmen, die sich dann in der direkten Phase ab August 2019 auswirken werden.