Jupiter wechselt in den Steinbock 02.12.2019

Am 2. Dezember wechselt Jupiter vom Schützen in den Steinbock. Hier gesellt er sich zu Saturn und Pluto. Jupiter wird 2020 dreimal in Konjunktion mit Pluto treten und Ende 2020 Saturn treffen. In einem Jahr mit Jupiter im Steinbock bekommen die Kräfte der Gesellschaft Auftrieb, die sich mit  Regeln und Gesetzen beschäftigen. Dieses Jahr ist außerdem sehr gut geeignet, Projekte oder Vorhaben anzugehen, wo besondere Überwindung oder Kraftanstrengung nötig sind. Mit Jupiter im Steinbock wird unser Potential der Selbst-Begrenzung und der Reduzierung auf das Wesentliche gefördert. Damit wird es uns leichter möglich, über unser „kleines Ich“ hinauszugehen.