Chiron wird rückläufig 11.07.2020

Am 11. Juli wird Chiron auf 9°26` im Widder rückläufig. Er bleibt dies bis zum 15. Dezember 2020 und steht dann auf 4°56` im Widder. Den Stand wie zu Beginn seiner Rückläufigkeit erreicht Chiron erst am 8. April 2021 wieder. Nun gilt es die Erfahrungen der letzten Zeit zu verarbeiten. Dabei geht es bei Chiron vor allem um Verletzungen und Wunden, die sich als innere Muster zeigen können und die im Widder mit mangelnder  Durchsetzung und Aktivität (für meine Rechte einstehen) zu tun haben können.