Vollmond am 09.06.2017

Am 9. Juni stehen sich die Sonne in den Zwillingen und der Mond im Schützen im 10. Grad zum Vollmond gegenüber. Der Vollmond ist der Höhepunkt des Sonne-Mond-Zyklus. Mit ihm tritt etwas in die Sichtbarkeit. Dieser schöne Vollmond hat mit Erkenntnis zu tun. Es gilt die vielen Informationen und all das, was wir gelernt haben, in einen sinnvollen Zusammenhang zu bringen. Aus der Einheit und Synthese dessen gewinnen wir Erkenntnisse. Können wir diese in Selbsterkenntnis umwandeln, dann kam daraus auch Weisheit entstehen. Es gilt die hohe Energie des Vollmondes nicht nur in Außenaktivitäten zu verströmen, sondern auch nach Wissen, Erkenntnis und Weisheit in uns zu suchen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist Kommunikation. Mit der Sprache können wir sehr viel Gutes aber auch sehr viel Unheil bewirken. Das gilt sowohl im Gespräch mit anderen wie auch in uns in Form unserer Gedanken. Hier gilt es aus der inneren Weisheit (Mond Schütze) heraus abzuwägen, was wir sagen und wo wir besser schweigen sollten (Sonne Zwillinge)?

Radix: