Horoskop Juli 2013

 

Die Daten:

08.07. Neumond  9:14 MEZ/S  Sonne und Mond auf 16°18`Krebs

08.07. Saturn wieder direktläufig

13.07. Mars wechselt in den Krebs

17.07. Jupiter Trigon Saturn

18.07. Jupiter Trigon Neptun

18.07. Uranus wird rückläufig

19.07. Saturn Trigon Neptun

21.07. Merkur wieder direktläufig

22.07. Venus wechselt in die Jungfrau

22.07. Zeichenwechsel: Sonne im Löwen

22.07. Vollmond  20:16 MEZ/S  Sonne im Löwen, Mond auf 0°06` im Wassermann

28.07. Mars Opposition Pluto

 

Die Deutung:

Im Juli 2013 kommt es zu einer harmonischen Verbindung der großen Planeten Jupiter, Saturn und Neptun. Möglicherweise kommt damit wieder einiges in Fluss. Diese und weitere interessante Konstellationen werde ich im Folgenden besprechen.

Konstellationen: 

Neumond Juli 2013

Am 8. Juli treffen sich Sonne und Mond im 17. Grad des Krebses zum Neumond. Damit beginnt ein neuer Sonne-Mond-Zyklus, der im Krebs und in Verbindung mit dem rückläufigen Merkur noch stärker nach Innen zielt als ohnehin schon. Es werden unbewusste Anteile in uns und in der Gesellschaft angesprochen, die damit zu tun haben, inwieweit wir uns in unserem Leben zu Hause fühlen. Das Quadrat zum Uranus und die weitläufige Opposition zum Pluto bewirken, dass uns unser möglichen Unbehagen mit gesellschaftlichen Missständen und weltweiter Ungerechtigkeit gefühlsmäßig bewusster wird. Daraus kann sich im besten Fall ein Engagement entwickeln, gegen die unsozialen Zustände aktiv anzugehen.

 
Radix: 

Saturn direktläufig 2013

Am 8. Juli wird Saturn auf 4°49`im Skorpion wieder direktläufig. Er war am 19. Februar auf 11°32`im Skorpion rückläufig geworden, den Stand wie zu Beginn seiner Rückläufigkeit erreicht Saturn erst am 14. Oktober 2013 wieder. Saturn wird in den nächsten Wochen und Monaten die Bereiche überlaufen, in denen er vor seiner Rückläufigkeit bereits gewesen ist. Jetzt gilt es, zu den Entscheidungen zu stehen und die damit verbundenen Konsequenzen anzunehmen. Von nun an können wir wieder leichter Strukturen errichten und an unseren langfristigen Zielen arbeiten.

Mars wechselt in den Krebs 13.07.2013

Am 13. Juli wechselt Mars von den Zwillingen in den Krebs. In den Wasserzeichen wie dem Krebs hat es der Kriegsgott Mars nicht leicht. Die mit dem Mars verbundenen Energien können wir nutzen, um fällige Arbeiten zu Hause durchzuführen. Mars kann im Gefühlszeichen Krebs verborgene oder unter Kontrolle gehaltene Emotionen aktivieren. Es gilt einen Weg zu finden, unsere Gefühle zu äußern oder zum Ausdruck zu bringen, ansonsten könnte es zu autoaggressiven Tendenzen kommen. Grundsätzlich ist dies eine gute Stellung, um aktiv nach innen zu schauen und sich mit psychologischen Themen zu beschäftigen.

Jupiter, Saturn und Neptun im Trigon 2013

Mitte Juli werden die Trigone exakt, die von den großen Planeten Jupiter, Saturn und Neptun in den Wasserzeichen gebildet werden. Am 17. Juli macht Jupiter im Krebs das Trigon auf Saturn im Skorpion, am 18. Juli steht Jupiter im Trigon zu Neptun und am 19. Juli befindet sich Saturn im Trigon zu Neptun. 

Diese Aspekte sind positive Aspekte in schwierigen Zeiten. Meiner Meinung nach gibt es durchaus Anlass zur Hoffnung und diese beruht vor allem auf der Macht der Gefühle. Es wird 2013 zum großen Trigon zwischen Saturn im Skorpion, Jupiter im Krebs und Neptun in den Fischen kommen. Damit sind alle drei Wasserzeichen harmonisch mit einander verbunden. Am 20. Juli kommt sogar noch Mars im Krebs dazu und aktiviert das große Dreieck. Auch Pluto im Steinbock ordnet sich in die Figur mit ein und macht aus dem Dreieck eine Drachenfigur.

Uranus rückläufig 2013

Am 18. Juli wird Uranus auf 12°31`im Widder rückläufig. Es bleibt dies bis zum 18. Dezember 2013, dann steht er auf 8°35`im Widder. Den Stand wie zu Beginn seiner Rückläufigkeit wird er erst am 3. April 2014 wieder erreichen. Uranus steht für Veränderungen und Freiheit. In seiner rückläufigen Phase können wir darüber reflektieren, inwieweit wir die Veränderungen in der letzten Zeit annehmen und umsetzen konnten.

Merkur direktläufig 18.03.2013

Am 18. März wird Merkur in den Fischen nach drei Wochen wieder direktläufig. Damit können jetzt wieder wichtige Entscheidungen getroffen werden. Auch größere Kaufvorhaben können jetzt realisiert werden und auch Verträge können allmählich wieder unterschrieben werden.

Venus wechselt in die Jungfrau 22.07.2013

Am 22. Juli wechselt die Venus vom Löwen in die Jungfrau und läuft damit der Sonne klar voraus, die am gleichen Tag in den Löwen wechselt. Nach den Exzessen im Löwen kehrt auch für die Venus in der Jungfrau wieder der Alltag ein. In der Jungfrau gilt es herauszufinden, wie alltagstauglich unsere Liebe, unsere Partnerschaft ist. Diese Phase ist besonders geeignet, sich mit Gesundheit, Heilung, Ganzheit und Ernährung zu beschäftigen.

Sonne wechselt in den Löwen 22.07.2013

Am 22. Juli tritt die Sonne in den Löwen ein. Das erfolgt in diesem Jahr mit einem Knall, denn der Wechsel vom Krebs in den Löwen erfolgt mit dem Vollmond! In den folgenden dreißig Tagen befindet sich die Sonne damit in ihrem Zeichen. Im Löwen gilt es für uns alle einen Weg des Herzens in unserem Leben zu gehen. Dazu gehört Mut und Kreativität, beides sind Eigenschaften, die der Löwe besitzt. Dazu kommt Großzügigkeit und Herzlichkeit. Wir sollten alle Gelegenheiten nutzen, um unsere Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Jetzt ist nicht die Zeit, um irgendetwas zurückzuhalten.

Vollmond Juli 2013

Am 22. Juli stehen sich die Sonne im Löwen und der Mond im Wassermann auf 0°06` zum Vollmond gegenüber. Damit fällt der Vollmond mit dem Wechsel der Sonne in den Löwen zusammen. Der Vollmond bewegt sich ins Quadrat zum Saturn und zusätzlich stehen einige Planeten im Krebs. Damit können wir eine uneinheitliche Tendenz ausmachen. Im Grunde soll mit dem Eintritt in den Löwen ein Signal gesetzt werden, aber das Quadrat zum Saturn bremst dieses sofort wieder ab. Letztlich geht es darum, männliche und weibliche Anteile zu verbinden und diesen einen Ausdruck zu verleihen. Es gilt trotz eventuell schwieriger Umstände Selbstbewusstsein zu entwickeln. Vielleicht kann dieser Vollmond einen Impuls setzen, der auch die gesellschaftlichen Umstände mit berücksichtigt.

Radix: 

Mars Opposition Pluto 28.07.2013

Am 28. Juli steht Mars im Krebs in Opposition zu Pluto im Steinbock. Mars aktiviert Pluto und damit auch das lang wirksame Quadrat von Uranus und Pluto. Wir müssen mit Machtkämpfen rechnen und damit, dass sich die schwelenden Konflikte in der Gesellschaft, aber auch in uns weiter in diesen Tagen weiter verschärfen werden.