Neumond am 06.03.2019

Am 6. März treffen sich Sonne und Mond im 16. Grad der Fische zum Neumond. Dieser Neumond findet in Konjunktion mit Neptun am Tag des Eintritts des Uranus in den Stier statt und hat damit eine noch umfassendere Bedeutung als es der Neumond ohnehin hat. Der Eintritt des Uranus in das Erdzeichen Stier wird begleitet von einer der sensibelsten und spirituellsten Konstellationen überhaupt. In den Fischen geht es um Erlösung, um Erwachen, um ein bewusstes Wahrnehmen der feinstofflichen Welt. Dabei geht es in erster Linie nicht darum, diese Dinge zu glauben, sondern sie zumindest für möglich zu halten. Der Neumond bringt uns in die Tiefe. Damit können wir uns an diesen Tagen in unsere Tiefe versenken. Nicht besonders geeignet ist die Zeit um den Neumond für die Bewältigung des Alltags oder pragmatische Dinge.

Radix: