Venus in den zwölf Sternzeichen

Venus in den zwölf Sternzeichen

 

Venus im Widder

Im Widder liebt die Venus die Auseinandersetzung, sowie die Eroberung. Ihre Courage und ihre Fähigkeit zur bewussten Konfrontation helfen ihr loszulassen. Im Widder ist sie aktiv, selbstbestimmt und oft dominant. Venus im Widder liebt mehr mit dem Kopf als mit dem Herzen. Sie ist im Widder impulsiv und direkt, sowie unabhängig in der Liebe, aber auch mit aggressiven Tendenzen. Braucht ihren Freiraum. Selber erobern ist ihr wichtig. Venus/Widder ist sprunghaft, ungeduldig, aber initiativ. Hingabe muss von ihr gelernt werden. 

Männer mit Venus im Widder suchen Frauen, die sich durchsetzen können. Tatsächlich ist Venus im Widder selber gern aktiv. Venus/Widder ist kein Frauchen und kein Heimchen am Herd, sondern sie gibt sich gern herb und ist nicht für die Venus typischen Erscheinungsformen. 

 

Venus im Stier

Im Stier liebt die Venus den Körper, die Sinnlichkeit und die Sexualität. Ihre starke Liebe zur Erde und zum Natürlichen helfen ihr, sich immer wieder auf sich selber zu beziehen. Venus ist im Stier sehr körperbetont. Die äußere Erscheinung ist ihr sehr wichtig und ist ihr auch sehr bewusst. Weiterhin wichtig sind ihr Schönheit und Liebe zum Luxus, wobei sie sogar manchmal eine Art von protzigen Geschmack zeigen kann. Mit dieser Stellung weiß man, was andere Menschen brauchen, um sich wohl zu fühlen. 

Der Mann mit Venus im Stier sucht mehr nach der archetypischen erdverbundenen sinnlichen Frau.

Unverzichtbar ist für Venus/Stier der Haut- und Körperkontakt. Außerdem ist sie praktisch, naturverbunden, sparsam, treu und liebt jede Form der Gartenarbeit, wenn sie nicht zu bequem dafür ist.

 

Venus in den Zwillingen

Im Zwilling liebt die Venus das Gespräch, die Zerstreuung, das Oberflächliche. Ihre starke Liebe zum Wissen hilft ihr, tiefgründiger zu empfinden. Sie ist beweglich, kommunikativ, aber auch flatterhaft. Venus in den Zwillingen ist sozial, gesprächig, hat ein ausgeprägtes Bedürfnis nach Kommunikation mit anderen und ist geschickt im Umgang mit Worten. Sie kann gut Sprechen, Drucken, Herausgeben, Veröffentlichen und Verkaufen. Venus im Zwilling hat ästhetische Geschicklichkeit, ist nicht unbedingt häuslich, aber diplomatisch und taktvoll. Venus in  den Zwillingen ist aber auch unbeständig und zeigt extrem schnell wechselnde Gefühle. Sie kann unter Umständen mehrere Beziehungen gleichzeitig haben, die alle aber etwas oberflächlich sind. 

Der Mann mit Venus in den Zwillingen im Horoskop mag Frauen, die sehr veränderlich, wandelbar und neugierig sind. 

Venus in den Zwillingen ist Intelligenz sehr wichtig und ebenso ihre Bewegungsfreiheit.

 

Venus im Krebs

Venus im Krebs ist sensitiv, hat den Hang zum Häuslichen und zeigt gern ihren beschützenden Instinkt. Sie hat häufig altmodische Vorstellungen von der Liebe, ist konventionell und kann klammern. Venus im Krebs ist nicht besonders leidenschaftlich. Ihre Gefühle zeigen sich mehr als mütterliche Liebe. Venus im Krebs sorgt sich und kümmert sich gern um andere. Sie empfindet besonders stark die Atmosphäre und die Stimmung des oder der anderen Menschen. Hier zeigt sich Fruchtbarkeit, Geborgenheit und seelische Tiefe. Venus ist im Krebs weich, passiv und launenhaft.

Im Krebs liebt die Venus ihre Familie oder jene, die sie dafür hält. Ihre Fähigkeit, andere zu umsorgen oder sogar zu beschützen, hilft ihr über Verluste hinweg zu kommen. Ihre Liebe zum Heim oder zur Heimat ist sprichwörtlich.

Der Mann mit Venus im Krebs im Horoskop mag Frauen, die gefühlvoll und sensibel sind.

Wichtig ist der Venus im Krebs ein eigenes Heim und die Familie. Starke Empfindlichkeit geht bei ihr einher mit der Angst verletzt zu werden.

 

Venus im Löwen

Im Löwen liebt die Venus sich selbst, schöne Dinge oder allgemein den Luxus. Ihre Hinwendung zur Echtheit und ihre Liebe zu Kindern kann ihr helfen, weniger egoistisch zu sein.

Venus im Löwen ist stolz und durch Zurückweisungen leicht zu verletzen. Die Venus braucht im Löwen das Gefühl, respektiert und um ihrer selbst willen geliebt zu werden. Es besteht die Tendenz in Beziehungen demonstrativ und generös zu sein. Wichtig ist ihr Loyalität.

Männer mit Venus im Löwen im Horoskop suchen eine Frau, die man auch vorzeigen kann. 

Venus im Löwen will bewundert werden, braucht viel Aufmerksamkeit und will immer die Größte sein. Sie bringt aber Kreativität, künstlerisches Geschick und Ausstrahlung mit sich. Mit dieser Stellung der Venus liebt man das Leben und weiß es auch zu genießen. Venus im Löwen hat ein gutes Verhältnis zu Kindern. Sie ist selbstbewusst, kreativ und verwöhnt.

 

Venus in der Jungfrau

Venus in der Jungfrau ist diszipliniert und gewissenhaft. Außerdem zeigt sie sich puritanisch, geschäftig und kritisch. Sauberkeit und Hygiene können ihr sehr wichtig sein. Die Liebe einer Venus in der Jungfrau ist vertrauensvoll, wirkungsvoll, ehrenhaft und methodisch. Des weiteren ist sie sauber, tüchtig und verlässlich. Sie zeigt dienendes Verhalten. Manchmal entsteht der Eindruck, frostig und sehr kontrolliert zu sein („Rühr mich nicht an“). Venus in der Jungfrau kann aber auch sehr sinnlich sein. 

Als Mann mit Venus in der Jungfrau sucht man eine anständige Frau, die in allen Lebenslagen patent ist.

Weitere Fähigkeiten von Venus in der Jungfrau können sein: Vernunft, Ordnung, Organisationstalent, Durchhaltevermögen, Naturverbundenheit, Tierliebe, Ernährung, Heilung...

Venus in der Jungfrau steht auch in Krisen zum Partner. Venus braucht in dieser Stellung (ähnlich wie Venus/Krebs) das Gefühl, gebraucht zu werden. In der Jungfrau liebt die Venus die Ordnung, Formen und Strukturen. Wenn sie ihre beträchtlichen Fähigkeiten auf das Gesunde und auf die Integration richtet, kann sie auch für andere heilsam sein.

 

Venus in der Waage

Venus zeigt sich in der Waage eher kühl und nicht unbedingt leidenschaftlich, kann aber klassische Schönheit verleihen. Sie kann andererseits aber sehr großzügig sein. Wichtige Attribute sind Fairness, Gerechtigkeit, Friede, Harmonie. Menschen mit Venus in der Waage mögen es, wenn man zu ihnen nett ist.

Frauen haben häufig eine feminine Erscheinung, sind dabei aber oft kühl und distanziert. Venus in der Waage verfügt über Intelligenz, ist aber in Bezug auf die Liebe und die Sexualität ziemlich konventionell. Ihnen ist ihre öffentliche Erscheinung sehr wichtig. Es besteht eine Tendenz zur Sentimentalität. Häufig finden wir bei Venus in der Waage ein gutes Aussehen.

Männern mit Venus in der Waage sind in Beziehungen Harmonie und Idealismus sehr wichtig. Sie fühlen sich häufig angezogen durch „echte“ Frauen. Sie bevorzugen Aufrichtigkeit, Zusammenarbeit und Anteilnahme.

In der Waage liebt die Venus die Begegnung, die Unternehmung, schöne Dinge und die Kunst. Wenn die Venus zu echtem Interesse am anderen in der Lage ist, überwindet sie ihre Oberflächlichkeit und ist bereit zur Echtheit.

 

Venus im Skorpion

Venus im Skorpion zeichnet sich durch hohe Emotionalität, Sensibilität und Leidenschaft aus, egal um was es geht. Gefühle kommen mit großer Intensität zum Ausdruck. Erwünscht ist ein Austausch von Gefühlen mit großer Tiefe. Dies ist eine äußerst sexuelle Stellung für die Venus. Venus ist hier verschwiegen und nicht sehr sozial, dazu eifersüchtig und besitzergreifend. Venus hat im Skorpion ein hohes Bedürfnis nach emotionaler Sicherheit.

Männer mit dieser Stellung im Horoskop mögen kraftvolle, intensive und leidenschaftliche Frauen.

Es kann bei Venus im Skorpion auch sexueller Stolz und Machtanspruch vorherrschend sein. Im Skorpion liebt die Venus die Sexualität, die Macht und die Mystik. Dabei ist es für sie sehr viel wesentlicher, Liebe für die eigenen dunklen Stellen zu entwickeln, dann ist es für sie auch möglich, Wandlung zuzulassen. Daraus kann dann auch ein Loslassen entstehen. Venus kann hier auch sehr introvertiert und besessen sein.

 

Venus im Schützen

Venus im Schützen ist sehr idealistisch, auch in Beziehungen, und ist damit schwer zufrieden zu stellen. In dieser Stellung ist Venus unbeständig und kann Schwierigkeiten mit der Realität haben. Venus im Schütze lebt mehr in der Zukunft und mag nicht immer in die Gegenwart gezogen werden. Sie lebt lieber in ihren Vorstellungen und es kann daher hart sein, Beziehungen wirklich zu leben. So ist der Wunsch nach der Flucht aus der Realität verständlich.

Venus im Schützen kann aber auch großzügig Zuneigung zeigen, hat Humor, ist aufrichtig, offen, direkt und der Wahrheit verpflichtet. Sie kann aber auch sehr taktlos sein.

Männer mit Venus im Schützen suchen Frauen, die verlässlich sind und auch Kamerad sein können („eine Frau, mit der man Pferde stehlen kann“). 

Philosophie und geistiger Austausch sind der Venus hier sehr wichtig, außerdem ist Venus im Schütze äußerst freiheitsliebend, strebt nach Gleichberechtigung und ist sehr reiselustig.Im Schützen liebt die Venus Ideale, Philosophien und Reisen. Wenn die Venus bereit ist in der Wahrheit zu stehen und die Reisen auch in das eigene Innere unterstützt, kann sie tatsächlich zur Selbsterkenntnis beitragen. Grundsätzlich ist die unternehmungslustig und erkennend, aber auch rechthaberisch. 

 

Venus im Steinbock 

Venus im Steinbock ist das Ansehen und die materielle Sicherheit sehr wichtig. Venus im Steinbock ist ernsthaft in der Liebe und zeigt manchmal wenig Humor. Sie ist vorsichtig und braucht feste Zusagen, bis sie sich auf etwas einlässt. Venus im Steinbock zeigt nur ungern ihre Gefühle und kann einen regelrechten Panzer entwickeln. Sie ist sehr kritisch und der Wahrheit verpflichtet. Venus im Steinbock hat aber auch enorme sexuelle Energien und viel Ausdauer. Sie fühlt sich sicher in Konventionen und im „normalen“ Verhalten. Wichtig ist ihr Selbstkontrolle und sie wirkt verschlossen. Sie zeigt von daher auch kaum Gefühle in der Öffentlichkeit. Es fällt der Venus im Steinbock ohnehin schwer, ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Sie ist praktisch und ehrlich.

Männer mit Venus im Steinbock mögen Frauen, die in ihren Augen normal und zuverlässig sind. Sie bekommen aber auch eine Frau mit eigenem Willen und starker Entschlossenheit.

Wichtig ist der Venus im Steinbock wahre und tiefe Liebe. Im Steinbock liebt die Venus Geld, Macht und Einfluss. Wenn die Venus bereit ist, ihre Energie auf das Wohl der anderen zu richten, kann sie sehr viel Gutes bewirken und die Liebe zum inneren Licht entdecken. Sie ist hier vor allem strukturiert, tiefsinnig und ehrgeizig.

 

Venus im Wassermann

Venus ist im Wassermann offen und unkonventionell. Sie ist frei  in ihren Einstellungen zur Liebe und zu Beziehungen. Venus im Wassermann lehnt Eifersucht und Besitzdenken ab. Sie hat viele Verbindungen zu vielen Menschen. Sexuell und in der Liebe ist sie selten fest gebunden. Venus im Wassermann ist dagegen aber sehr experimentierfreudig und sie liebt die Unbeschwertheit.

Männer mit dieser Stellung in ihrem Horoskop mögen auch dementsprechend unkonventionelle, intelligente, aktive, experimentierfreudige und unabhängige Frauen. Diese bekommen sie dann auch und müssen sehen, wie sie im praktischen Leben damit klar kommen. Venus im Wassermann findet Liberalität in jeder Form wichtig.

Im Wassermann liebt die Venus alles, was ungewöhnlich ist, sowie Technik und Computer. Wenn die Venus lernt ihre Hingabe auf die Menschen zu richten, wird sie fähig sein, auch das Natürliche zu lieben. Venus im Wassermann ist ungewöhnlich, inspiriert und abgehoben.

 

Venus in den Fischen 

Venus ist in den Fischen extrem sensitiv und sie entwickelt in dieser Stellung sehr viele Gefühle. Sie ist hingebungsvoll, zärtlich und heilend. Venus in den Fischen hat natürliche Heilkräfte. Außerdem zeigt sie sich romantisch und idealistisch, aber auch unbeständig.

Venus in den Fischen mag keine festen Zusagen. Dabei ist sie nicht besonders wählerisch, und auch von daher leicht verführbar. Venus in den Fischen hat ein schlecht entwickeltes Unterscheidungsvermögen, ist unverbindlich in ihren Emotionen und nicht unbedingt treu. Es ist kaum möglich, die Venus in den Fischen auf bestimmte Gefühle hin festzulegen. Venus hat in den Fischen eine verinnerlichte Hingabe und den Wunsch nach Erlösung. Dies zeigt sich auch in universellem Mitgefühl für alle Menschen und Tiere.

Männer mit dieser Stellung im Horoskop suchen emotionale, sensitive und hingebungsvolle Frauen, die ihnen auf den spirituellen Weg zur Erlösung verhelfen.

In den Fischen liebt die Venus ihre Süchte, ihre Ausflüchte und alles, was geliebt werden will. Hier sollte die Venus ihre Liebe auf das Göttliche, auf die Erlösung richten, dann hilft sie nicht nur sich selbst, sondern auch allen anderen. Sie ist hier verschwommen, romantisch und traurig.