Horoskop Juni 2013

Die Daten:

03.06. Venus wechselt in den Krebs

07.06. Neptun wird rückläufig

08.06. Neumond   17:56 MEZ/S  Sonne und Mond auf 18°01`  Zwillinge

12.06. Saturn Trigon Neptun

16.06. Chiron wird rückläufig

21.06. Zeichenwechsel: Sonne im Krebs

23.06. Vollmond  13:32 MEZ/S  Sonne im Krebs, Mond auf 2°10` im Steinbock

26.06. Jupiter wechselt in den Krebs

27.06. Venus wechselt in den Löwen

27.06. Merkur wird auf 23°07`im Krebs rückläufig 

 

Die Deutung:

Im Juni ist astrologisch gesehen eine Menge los. Planeten wechseln die Zeichen, stehen in interessanten Aspekten zueinander und werden rückläufig. Jupiter betritt das Sternzeichen Krebs. Diese und weitere interessante Konstellation werde ich im Folgenden besprechen.

Konstellationen: 

Venus wechselt in den Krebs 03.06.2013

Am 3. Juni wechselt Venus vom Zwilling in den Krebs. Sie läuft damit der Sonne voraus. Venus im Krebs steht für die zärtliche und romantische Liebe, ist aber auch sehr häuslich und familiär. In diesen drei Wochen können wir unser Heim verschönern und den Kontakt zu den Mitgliedern unser Familie vertiefen.

Neptun wird rückläufig 07.06.2013

Am 7. Juni wird Neptun auf 5°22`in den Fischen rückläufig. Er bleibt dies bis zum 14. November 2013. Dort steht er dann auf 2°35`in den Fischen. Den Stand wie zu Beginn seiner Rückläufigkeit erreicht er erst am 4. März 2014 wieder. In den Monaten der Rückläufigkeit des Neptun können wir die Prozesse der letzten Zeit reflektieren und verarbeiten. Neptun steht für Auflösung, Erlösung und der (Wieder-)Verbindung mit dem Feinstofflichen.

Neumond Juni 2013

Am 8. Juni treffen sich Sonne und Mond auf 18 Grad in den Zwillingen zum Neumond. Mars und Jupiter befinden sich auch im Zwilling. Damit regt der Neumond besonders alle kommunikativen Prozesse an. Wichtig ist es jetzt aber auch, auf die Dinge zu achten, die sich nicht so leicht kommunizieren lassen. Wir können besonders gut das Gespräch mit unserem Unbewussten suchen. Das Quadrat des Neumondes zum Chiron könnte Verletzungen, Wunden und schmerzhafte Muster besonders im Zusammenhang mit Kommunikation, Wissen und Informationen bewusst werden lassen. Manche Nachricht oder Information kann uns auch Schmerzen bereiten, aber nur, wenn uns etwas bewusst wird, haben wir auch die Möglichkeit, es zu heilen.

Radix: 

Trigon Saturn Neptun 12.06.2013

Am 12. Juni kommt es zum Trigon zwischen Saturn im Skorpion und Neptun in den Fischen. Ein Trigon verbindet immer Planeten, die in Zeichen des gleichen Elementes stehen. Hier ist es das Element Wasser. Saturn versucht Neptun zu stabilisieren. Es geht um spirituelle Ordnung oder auch die harmonisch geordnete Auflösung bestimmter Strukturen.

Chiron rückläufig 16.06.2013

Am 16. Juni wird Chiron auf 13°50`in den Fischen rückläufig. Er bleibt dies bis zum 20. November 2013 und steht dann auf 9°07`in den Fischen. Den Stand wie zu Beginn seiner Rückläufigkeit erreicht er erst am 11, März 2014 wieder. Chiron hat mit Wunden und alten Verletzungen zu tun. Oftmals stellt er den Schlüssel dafür da, wo und wie Heilung oder Erkenntnis geschehen kann. In der Phase seiner Rückläufigkeit können wir darüber reflektieren, inwieweit wir unseren alten Verletzungen in den letzten Monaten auf die Spur gekommen sind.

Sonne wechselt in den Krebs 21.06.2013

Am 21. Juni wechselt die Sonne vom Zwilling in den Krebs. Er ist der Tag des Wendekreises des Krebses. Wir haben die kürzeste Nacht und den längsten Tag erlebt. Von nun an läuft die Sonne bildlich gesprochen wieder rückwärts und obwohl es der Beginn des Sommers ist, werden nun die Tage allmählich wieder kürzer. Der Krebs ist das Familienzeichen. In dieser Zeit geht es um unsere Gefühle, die uns vertrauten Menschen und unser Heim. Der Krebs sucht immer nach seinem idealen Zuhause. Wir können diese 30 Tage mit der Sonne im Krebs nutzen, unsere Gefühle zu klären und nach unserer inneren und äußeren Heimat zu suchen.

Vollmond Juni 2013

Am 23. Juni stehen sich die Sonne im Krebs und der Mond im Steinbock zum Vollmond gegenüber. Dieser Vollmond ist auch deswegen so interessant, weil Jupiter kurz vorm Eintritt in den Krebs steht. Dieser Vollmond verkörpert den Gegensatz von Familie und Gesellschaft, von Individuum und Kollektiv, von Gefühl und Pflicht. Wir sind alle Teil der Gesellschaft. Nichtsdestotrotz sind wir nicht immer mit allem einverstanden, was uns an Regeln, Gesetzen und Verordnungen vorgesetzt wird. Dieser Vollmond artikuliert unser Unbehagen und zeigt, was uns emotional wirklich bewegt.

Radix: 

Jupiter wechselt in den Krebs 26.06.2013

Am 26. Juni wechselt Jupiter vom Zwilling in den Krebs. Ungefähr ein Jahr verbleibt Jupiter in einem Sternzeichen und prägt damit den Inhalt dieses Jahres. In einem Jahr mit Jupiter im Krebs ist alles Häusliche und Private besonders betont. Jupiter im Krebs aktiviert die Gefühle, sowie alles was mit dem Element Wasser in Verbindung steht. Das sind auch die sozialen Dienste. Das Jahr mit Jupiter im Krebs kann optimistisch gesehen auch eine Zeit der Fürsorge sein. Wir können uns jetzt besonders leicht in sozialen Berufen und Institutionen engagieren. Mit Jupiter im Krebs wird unser Potential zur Selbst-Identifikation gestärkt.

Venus wechselt in den Löwen 27.06.2013

Am 27. Juni wechselt Venus vom Krebs in den Löwen. Im Löwen ist sie viel stärker darin, sich auszudrücken, ihre Kreativität zu leben und betont die Lust am Leben. In unseren Beziehungen geht es jetzt um Lust und Selbstvertrauen. Mit der Venus im Löwen können wir voller Selbstvertrauen auf den geliebten Menschen zugehen und ihm (oder ihr) unsere Liebe gestehen. Es gibt keine stärkere Kraft als die Liebe.

Merkur rückläufig 27.06.2013

Am 27. Juni wird Merkur im Krebs für die nächste drei Wochen rückläufig. Das bedeutet, dass wir sehr vorsichtig mit dem Unterschreiben von Verträgen, wichtigen Entscheidungen und größeren Kaufvorhaben sein sollten. In dieser Zeit geht es mehr darum, unsere Gefühle zu betrachten, zu klären und nötigenfalls loszulassen, als darum, neues Wissen oder neue Erkenntnisse zu gewinnen.