Der kardinale Klimax im April 2014

Unsere Welt und damit auch viele von uns befinden sich in einer langanhaltenden Krise. Mag das Wort Krise im deutschen Sprachgebrauch auch eher etwas Negatives , Problematisches bezeichnen, so liegt in der griechischen Wurzel des Wortes mehr die Bedeutung von Meinung, Beurteilung und Entscheidung, die letztlich zu einem Wendepunkt führt. Astrologisch ist diese Krise beschrieben durch den kardinalen Klimax. Dieser beschreibt die herausfordernden  Konstellationen langsam laufender Planeten in den kardinalen Zeichen Widder, Krebs, Waage und Steinbock. Diese Phase begann meiner Meinung nach 2008 und wird bis weit nach 2015 anhalten. Der Hauptaspekt dieses kardinalen Konflikts ist das Quadrat von Uranus und Pluto, welches zwischen 2012 und 2015 siebenmal perfekt wird und ein Symbol für die Wandlung unserer Welt ist.

Den gesamten Artikel gibt es im beiliegenden PDF...

AnhangGröße
kardinale_klimax_april_2014.pdf1.19 MB